Die beste Kreditkarte für Ihre Bedürfnisse

Im großen Kreditkarten360 Kreditkarten-Vergleich helfen wir Ihnen dabei die beste Kreditkarte für Ihre individuellen Einsatzzwecke auszuwählen. Denn die passende Kreditkarte zu finden ist nicht immer einfach. Dennoch ist eine Kreditkarte im Alltag und vor allem auf Reisen die beste Option, um Zahlungen zu tätigen. Kreditkarten sind weltweit akzeptiert und sind deshalb besonders einfach und flexibel einsetzbar. Insbesondere auch beim Onlineshopping sind Kreditkarten heutzutage fast unverzichtbar. 

Da Kreditkarten so beliebt sind, werden sie in verschiedenen Formaten angeboten. Einige Anbieter versuchen mit kostenlosen Karten zu überzeugen, wohingegen andere mit geringen Sollzinsen oder minimalen Einsatzgebühren im Ausland werben. Es gibt also ganz unterschiedliche Vorteile bei Kreditkarten. In unserer Übersicht können Sie die besten Kreditkarten für ihre individuellen Bedürfnisse vergleichen und auswählen. 

American Express Gold Beantragen In nur 3 Minuten beantragen

American Express Gold

Vergleichen
  • Max. kredit Keine Begrenzung
  • Jahresgebühr 108 € 120 €
  • Kredit Zinsen 0,00 % - 12,00 %
Vorteile
Rezension
  • Exklusive Karte
  • Reiseversicherung
  • Treuepunkte
  • Sixt Gold Status
Beantragen In nur 3 Minuten beantragen
Viabuy

VIABUY

Vergleichen
  • Max. kredit Prepaid karte
  • Jahresgebühr 20 €
  • Kredit Zinsen 0,00 %
Vorteile
Rezension
  • Zinsfrei
  • Ohne Schufaprüfung
  • Nicht Gehaltsabhängig
Amex Blue Beantragen In nur 3 Minuten beantragen

American Express Blue

Vergleichen
  • Max. kredit Keine Begrenzung
  • Jahresgebühr 0 €
  • Kredit Zinsen 12,00 % - 23,00 %
Vorteile
Rezension
  • Günstig
  • Tolle Cashback Angebote
  • Keine versteckten Gebühren
Beantragen In nur 3 Minuten beantragen
Amazon Visa

Amazon Visa

Vergleichen
  • Max. kredit 210 €
  • Jahresgebühr 0 € 20 €
  • Kredit Zinsen 14,98 %
Vorteile
Rezension
  • Kostenlos
  • Boni inklusive
  • Sofortiger Kreditrahmen
  • In Teilbeträgen zahlen
Lufthansa Miles & More Blue Beantragen In nur 3 Minuten beantragen

Lufthansa Miles & More Blue

Vergleichen
  • Max. kredit 0 €
  • Jahresgebühr 58 €
  • Kredit Zinsen 8,56 %
Vorteile
Rezension
  • Günstig
  • 500 Prämienmeilen Willkommensbonus
  • Unbegrenzt gültige Meilen
  • Individuell auswählbare Zusatzpakete
Beantragen In nur 3 Minuten beantragen
Santander 1Plus Visa Beantragen In nur 3 Minuten beantragen

Santander 1Plus Visa

Vergleichen
  • Max. kredit 50.000 €
  • Jahresgebühr 0 €
  • Kredit Zinsen 13,98 %
Vorteile
Rezension
  • Kostenlos
  • Tankrabatt
  • Urlaubsrabatt
  • Teilzahlung
Beantragen In nur 3 Minuten beantragen

Kreditkartenkategorien

Kreditkarten können grundlegend in verschiedene Kategorien eingeteilt werden. Besonders interessante Kreditkarten Optionen sind aus unserer Sicht Prepaid Kreditkarten, die Sie auch ohne vorherige Schufa Prüfung erhalten können oder kostenlose Kreditkarten, die Sie ohne die Zahlung einer Jahresgebühr bestellen können. Allerdings können bei diesen, wie bei allen anderen Kreditkarten auch, zusätzliche Gebühren bei der Nutzung anfallen. Schauen Sie sich deshalb unsere verschiedenen Kategorien von Kreditkarten an, um die am besten für Sie geeignete zu finden. **

Verschiedene Kartentypen

Kreditkarten können von Banken mit verschiedenen Konditionen ausgegeben werden. Auch wenn es tausende verschiedene Kreditkarten gibt, werden die beliebtesten Kreditkarten grundsätzlich von Mastercard, Visa und American Express zur Verfügung gestellt.

Wie Sie die beste Kreditkarte 2021 finden

Die beste Kreditkarte für Sie ergibt sich aus Ihren individuellen Anforderungen. Bevor Sie sich für eine Kreditkarte entscheiden, sollten Sie sich deshalb klar darüber sein welche Aspekte besonders wichtig für Sie sind und welche Extras und Zusatzleistungen Sie gerne hätten. Verwenden Sie unser Kreditkartenvergleichstool, um Ihre ideale Kreditkarte zu finden.

Kreditkarten Vergleich

Mit unseren umfangreichen Filter und Vergleichsoptionen können Sie ganz einfach die Kreditkarte finden, die Ihren Bedürfnissen am besten entspricht. In der großen Vielfalt an Kreditkarten gibt es je nachdem wie sie die Karte verwenden möchten, die richtige Karte für Sie. Egal ob Sie eine kostenlose Kreditkarte ohne Fremdwährungsgebühren suchen oder einfach nur so viele Bonuspunkte wie möglich sammeln wollen – Mit unseren Filtern ist es kinderleicht die passende Kreditkarte zu finden.

Kreditkarten Vergleich

Mit Kreditkarten360.com die beste Kreditkarte finden

Das Ziel von Kreditkarten360.com ist es Ihnen dabei zu helfen, die Kreditkarte zu finden, die am besten zu ihnen passt. Bei der großen Auswahl an Kreditkarten kann man sich zunächst vom Angebot erschlagen fühlen. Vor allem da jeder Mensch andere Anforderungen und Einsatzzwecke für seine Kreditkarte hat. Deshalb unterstützen wir Sie mit unserem ausführlichen Informationsangebot und weitreichenden Filteroptionen, die richtige Kreditkarte zu finden.

Wir aktualisieren fortlaufend die besten Angebote, Aktionen und Neuigkeiten zu Kreditkarten für Sie. So sind Sie immer auf dem neuesten Stand und profitieren zusätzlich von unseren exklusiven Neukundenaktionen, die nur bei uns erhältlich sind.

Kreditkarten360.com hat langjährige Erfahrung im Bereich der persönlichen Finanzierungsmöglichkeiten und hofft, durch unsere unabhängigen Listen und Bewertungen mehr Menschen dabei zu helfen, die bestmögliche Kreditkarte zu finden.

Die Webseite ist so aufgebaut, dass Sie möglichst einfach auf alle notwendigen Informationen zu den verschiedenen Kreditkarten Anbietern zugreifen können. Somit erhalten Sie einen praktischen Überblick über alle Kreditkarten und können sich gut informiert für die Kreditkarte entscheiden, die am besten zu Ihren Bedürfnissen passt.

Kreditkarten Vergleich - Worauf sollte man achten?

  • Kreditkarten werden weltweit und im Internet als Zahlungsmittel verwendet, mit dem Sie zusätzlich auch vor Ort Geld abheben oder bezahlen können.
  • Je nach Anbieter entstehen unterschiedliche Kosten, deshalb sollten Sie genau darauf achten, welche Kreditkarten am besten für Ihr Kauf- und Zahlungsverhalten geeignet ist.
  • Kostenlose Kreditkarten sind oft eine interessante Option. Allerdings ist in der Regel nur die Jahresgebühr kostenlos. Weitere Gebühren sind möglich.
  • Wenn eine negative Schufa es schwierig macht eine Kreditkarte zu bekommen, dann sind Prepaid-Kreditkarten eine interessante Option.
  • Es gibt Gold- und Platinkreditkarten, die mit höheren Gebühren einhergehen, aber dafür auch spezielle Zusatzleistungen anbieten

Wie bekomme ich eine Kreditkarte?

Wenn man eine Kreditkarte haben möchte, dann muss man in der Regel einige Anforderungen erfüllen. So erwarten Banken, dass die Kunden solide Finanzen nachweisen können, wenn sie eine Kreditkarte beantragen. Um sicherzugehen, führt die Bank deshalb eine Schufa Prüfung durch und nimmt gleichzeitig auch eine eigene Bewertung der Kreditwürdigkeit vor.

Gleichzeitig wollen Banken sehen, dass der potenzielle Kunde einen regelmäßigen Geldeingang nachweisen kann. Das ist wichtig für die Bank, damit sie sicherstellen kann, dass ein Kunde auch in der Lage ist getätigte Kreditkartenzahlungen auszugleichen.

Weiterhin werden Kreditkarten in der Regel nur an Volljährige ausgegeben. Wenn man also noch minderjährig ist oder eine fragwürdige Kreditwürdigkeit hat, dann lehnen viele Banken den Antrag auf eine Kreditkarte ab. Das heißt aber nicht, dass es für diese Personengruppen keine Möglichkeit gibt eine Kreditkarte zu erhalten. Für diese sind Prepaidkreditkarten oft eine gängige Option.

Welche Kreditkarten gibt es?

Grundlegend gibt es vier verschiedene Arten von Kreditkarten: Charge, Debit, Prepaid und Revolving. Die klassischen Formen der Kreditkarten sind dabei Charge und Revolving, wohingegen Debit- und Prepaidkarten eigentlich keine richtigen Kreditkarten sind, da Sie nur mit tatsächlich zur Verfügung stehendem Geld verwendet werden können. 

Charge Kreditkarte: Hier werden Umsätze monatlich automatisch vom Konto abgebucht. In der Zeit zwischen Zahlung und Buchung entstehen dem Kunden keine Zinsen. So kann z.B. kurzfristig das Abrutschen in den Dispobereich des Girokontos vermieden werden. Sie erhalten quasi eine Art zinslosen Minikredit für einen Monat, der aber am Ende des Monates wieder beglichen werden muss, sonst drohen hohe Säumniszinsen.

Revolving Kreditkarte: Diese Variante ähnelt einem Ratenkredit, bei dem jeden Monat nur ein Teil der Gesamtsumme vom Girokonto getilgt wird. Hier muss man aufpassen, denn es können hohe Zinsen entstehen. Deshalb ist es sinnvoll auch bei dieser Art der Kreditkarte, die Beträge direkt auszugleichen. 

Debit Kreditkarte: Diese Art von Karte ist einer Girocard oder EC-Karte sehr ähnlich, denn es können nur Zahlungen vorgenommen werden, die direkt durch das Girokonto abgedeckt sind. Der Vorteil von Visa und Mastercard Debit-Karten ist, dass man auch im Internet bezahlen kann.

Prepaid Kreditkarten: Jeden Betrag, den Sie mit einer Prepaid Karte ausgeben wollen, müssen Sie vorher auf diese eingezahlt haben. Es kann also nur ein bereits bestehendes Guthaben verwendet werden. Das ermöglicht es auch Minderjährigen und Personen, die eine negative Schufa haben eine Kreditkarte zu erhalten.

Bei Debit- und Prepaid-Karten sollte man allerdings beachten, dass Buchungen von Hotels oder Mietwagen manchmal nicht möglich sind, da die Karten keinen Kreditrahmen haben.

Worauf sollte man beim Kreditkarten Vergleich achten?

Die große Auswahl an Kreditkarten macht die Entscheidung nicht immer einfach. Folgende Kriterien sollte man bei der Wahl der Kreditkarte beachten. 

Zunächst sollte man sich klar darüber werden, wofür man die Kreditkarte nutzen will. Kostenlose Kreditkarten sind z.B. dann eine gute Wahl, wenn man sie einfach nur für alltägliche Zahlungen und fürs Onlineshopping braucht. Bei höheren Umsätzen macht vielleicht eine Karte mit Rückerstattungen für Meilen oder Cashback Sinn. Nutzen Sie einfach unseren Kreditkarten Vergleich, um herauszufinden welche Funktionen am wichtigsten für Sie sind.

Weiterhin sollte man sich überlegen, ob man neben der Kreditkarte auch noch zusätzlich ein Girokonto benötigt. Falls ja, gibt es hier auf jeden Fall interessante Optionen, die Girokonto und Kreditkarte vereinen.

Das Thema Gebühren sollte auch auf keinen Fall vernachlässigt werden beim Kreditkarten Vergleich. So sollte mach sich über alle möglichen Kosten ausführlich informieren. Vor allem die Kosten für die Nutzung im Ausland, Bargeldabhebungen und Zinsen für andauernde Kredite sind hier wichtig. Achten Sie also darauf, wofür die Kreditkarte gedacht ist, denn selbst wenn einige Kreditkarten z.B. besonders hohe Jahresgebühren haben, kann sich deren Nutzung durchaus aufgrund ihrer Zusatzleistungen lohnen.

Wenn man eine Entscheidung für eine Kreditkarte trifft, sollte man sich also über seine individuellen Bedürfnisse klar sein und überlegen, ob bestimmte Extras höhere Gebühren wert sind. Das gilt vor allem bei Premiumkarten, die zwar hohe Gebühren verlangen, aber eben auch besonderen Service bieten.

Kreditkarten übersichtlich mit Kreditkarten360.com vergleichen

Damit Sie ganz einfach die richtige Kreditkarte finden können, erhalten sie auf Kredikarten360.com detaillierte Bewertungen zu Kreditkarten mit den wichtigsten Daten, wie Preisen, Zinssätzen und Gebühren. In unseren objektiven Bewertungen erfahren Sie alles, was Sie wissen müssen, um die beste Kreditkarte auszuwählen.

Wir geben Ihnen einen ausführlichen Überblick über Kosten, Kreditinformationen und Anforderungen, die Sie bei der Beantragung erfüllen müssen. Weiterhin erhalten Sie Zinsbeispiele und werden direkt über die wichtigsten Vor- und Nachteile der einzelnen Kreditkarten aufgeklärt. Hier erfahren Sie z.B. welche Zusatzleistungen und Bonusprogramme die Kreditkarten bieten.

Damit der Kreditkarten Vergleich besonders einfach funktioniert, bieten wir Ihnen vielseitige Filter, in denen Sie genau festlegen können, welche Optionen wichtig für Sie sind. Daraufhin erhalten Sie eine umfassende Liste der Kreditkarten, die Ihren Anforderungen entsprechen.

Kreditkarten FAQ

Was ist eine Kreditkarte?

Eine Kreditkarte ist ein Zahlungsmittel, dass weltweit online sowie offline eingesetzt werden kann. Man kann in Läden bezahlen, Geld abheben, Hotels und Flüge buchen oder einfach online bezahlen. Eine Kreditkarte funktioniert ähnlich wie eine EC-Karte, unterscheidet sich aber in einigen Bereichen. Die Grundfunktion einer klassischen Kreditkarte besagt, dass man auf einen festgelegten Kreditrahmen zugreifen kann, der entweder am Ende des Monats oder in Raten ausgeglichen werden muss. Das hilft dabei Liquiditätsengpässe zu überwinden oder eine durch die Bank gestützte Zahlungsfähigkeit zu hinterlegen. Deshalb sind Kreditkarten bei Kunden und Händlern gleichermaßen beliebt und sind ein unverzichtbarer Bestandteil des modernen Zahlungsverkehrs.

Wie funktioniert eine Kreditkarte?

Mit einer Kreditkarte kann man weltweit bargeldlos bezahlen und zusätzlich an Automaten Bargeld abheben. Kreditkarten können grundlegend in vier verschiedenen Typen eingeteilt werden, die z.T. große Unterschiede in ihrer Funktionalität aufweisen. 

Typen von Kreditkarten:

  • Prepaid Kreditkarte
  • Charge Kreditkarte
  • Revolving Kreditkarte
  • Debit Karte

Prepaid Kreditkarten müssen vor der Nutzung mit Guthaben aufgeladen werden, man kann also nur zuvor eingezahlte Mittel verwenden. Eine besondere Form der Prepaid Kreditkarten sind virtuellen Kreditkarten, die keine physische Plastikkarte haben und vor allem im E-Commerce beliebt sind. 

Eine Charge Karte gibt einen kurzzeitigen zinslosen Kredit, der in der Regel innerhalb eines Monats ausgeglichen werden muss. Die Revolving Variante einer Kreditkarte funktioniert ähnlich. Hier muss der Betrag jedoch nicht auf einmal zurückgezahlt werden, allerdings können dadurch recht hohe Zinskosten entstehen.

Das Kreditkartensystem funktioniert so, dass Banken die Karten ausgegeben, aber die Infrastruktur und Zahlungstechnik von den großen Kreditkartenunternehmen Visa, Mastercard, Diners Club und American Express nutzen.

Debit Karten werden zwar auch von Visa und Mastercard zur Verfügung gestellt, funktionieren aber wie eine EC- oder Giro Karte. Das heißt, sie sind direkt mit dem Girokonto verknüpft und durch diese gedeckt. 

Wie beantrage ich eine Kreditkarte?

Eine Kreditkarte zu beantragen ist sehr einfach. Sie müssen einfach nur das Antragsformular ausfüllen, das geht sogar online, und die Unterlagen an die Bank schicken. Ihre Identität können Sie entweder per Post-Ident oder über Video-Ident verifizieren. Eine Kreditkarte erhält man nicht sofort, es dauert normalerweise zwei bis drei Wochen bis man die Karte und PIN in zwei unterschiedlichen Sendungen erhält. 

Was ist die beste Kreditkarte 2021

Die beste Kreditkarte festzulegen ist nicht ganz einfach, denn es gibt eine große Auswahl. Vor allem auch da die Bedürfnisse der Kunden so unterschiedlich sind, ist eine einzige Empfehlung schwierig. Eine Kombination aus mehreren Kreditkartentypen ist deshalb häufig die beste Option, z.B. eine kostenlose Kreditkarte für alltägliche Zahlungen und eine mit Extras, zum Sammeln von Meilen oder Bonuspunkten.

Wenn wir die beste Kreditkarte in 2021 festlegen sollten, dann würden wir uns für die Lufthansa Miles & More Blue Kreditkarte entscheiden. Diese beinhaltet umfassende Reiseversicherungen und einen attraktiven Meilenbonus in Kombination mit einer sehr günstigen Jahresgebühr.