American Express Gold Beantragen In nur 3 Minuten beantragen

American Express Gold

Vergleichen
  • Max. kredit Keine Begrenzung
  • Jahresgebühr 108 € 120 €
  • Kredit Zinsen 0,00 % - 12,00 %
Vorteile
Rezension
  • Exklusive Karte
  • Reiseversicherung
  • Treuepunkte
  • Sixt Gold Status
Beantragen In nur 3 Minuten beantragen
Santander 1Plus Visa Beantragen In nur 3 Minuten beantragen

Santander 1Plus Visa

Vergleichen
  • Max. kredit 50.000 €
  • Jahresgebühr 0 €
  • Kredit Zinsen 13,98 %
Vorteile
Rezension
  • Kostenlos
  • Tankrabatt
  • Urlaubsrabatt
  • Teilzahlung
Beantragen In nur 3 Minuten beantragen

Wie funktionieren Kreditkarten mit Cashback?

Das System der Cashback Kreditkarten funktioniert zunächst ganz einfach: Es wird mit der Cashback Kreditkarte bargeldlos bezahlt und man erhält einen sofort reduzierten Kaufpreis oder eine Gutschrift aufs Konto. Man wird also dafür belohnt, dass man mit der Kreditkarte bezahlt. In der Regel liegen Kreditkarten mit Cashback folgendem Prinzip zugrunde: Je mehr Umsatz mit der Cashback Kreditkarte erzielt wird, desto größer sind die Rückzahlungen und Rabatte. 

Der Unterschied zwischen Cashback durch monetäre Rückzahlung und Cashback durch ein Bonusprogram 

Im Allgemeinen sind Kreditkarten mit Cashback durch die Funktion des direkten monetären Vorteil wie zum Beispiel durch einen sofortigen Rabatt beim Bezahlen oder angesammelte Gutschriften bekannt. Neben diesen Cashback Kreditkarten mit direkter Geld zurück Funktion, gibt es auch Cashback Kreditkarten mit einer indirekten Auszahlung durch Bonusprogramme. Hier werden mit der Bezahlung durch die Cashback Kreditkarte Punkte oder Meilen für entsprechende Prämien gesammelt. Diese Form des indirekten Cashbacks ist in der Regel als Kreditkarte mit Bonusprogramm bekannt.

Was sind die Vorteile einer Kreditkarte mit Cashback?

Die jeweiligen Rahmenbedingungen der Cashback Kreditkarte variieren sehr stark von Anbieter zu Anbieter. Darüber hinaus sind die Vorteile einer Cashback Kreditkarte abhängig von dem persönlichen Lebensstil, zum Beispiel wie oft grundsätzlich mit einer Kreditkarte gezahlt wird. Daher wird ein Cashback Kreditkarten Vergleich in jedem Fall empfohlen 

  • Bargeldlose Bezahlung
  • Möglichkeit Geld zu sparen durch gezielten Einsatz
  • Spannende Rabatte für unterschiedlichste Interessengruppen
  • Getätigte Umsätze werden rückvergütet
  • Anreiz durch zusätzliche Rabatte oder Gutscheine
  • Manche Kreditkarten mit Cashback bieten besondere Zusatzleistungen wie zum Beispiel Mitgliedschaften oder Reiseversicherungen
  • Einige Cashback Kreditkarten bieten ihre Karte mit Tankrabatt an

Kreditkarten mit Cashback können eine Menge an Vorteilen bieten. Wichtig ist es eine Kreditkarte zu wählen, die zu dem eigenen Kaufverhalten und Lebensstil passt. Hierbei kann ein Cashback Kreditkarten Vergleich sehr hilfreich sein, um die passende Karte zu finden. 

Was sind die Nachteile einer Kreditkarte mit Cashback?

Zunächst hört es sich sehr verlockend an, dass man mit der Cashback Kreditkarte Geld sparen kann. Allerdings stecken hinter Kreditkarten mit Cashback auch ein paar Nachteile, die nicht außer Acht zu lassen sind.

  • Einige Kreditkarten mit Cashback verlangen im ersten Jahr keine Gebühr, was dazu führen kann sich eine Cashback Kreditkarte zuzulegen, obwohl sie nicht benötigt wird. Verschwitzt man hier die rechtzeitige Kündigung, wird die Jahresgebühr im nächsten Jahr fällig.
  • Einige Kreditkartenanbieter limitieren die Rückzahlungen. Folglich kann es passieren, dass der Auszahlungsbetrag in Relation zu den getätigten Zahlungen mit der Kreditkarte gering ausfällt.
  • In den Prämienshops werden oftmals vermeintlich attraktive Angebote angepriesen. Vergleicht man diese allerdings mit den Kaufpreisen in normalen Läden, sind sie nicht selten viel teurer.
  • Die Händler können den Kreditkarteninhaber gezielt Werbung zukommen lassen, da dieser seine Einkaufsgewohnheiten offen legt.
  • Bei einigen Kreditkarten mit Cashback in Form von Bonusprogrammen kann es passieren, dass die Rückzahlungen nicht die Kosten der Kreditkarte kompensieren. Dies kann darauf zurückzuführen sein, dass in einigen Bonusprogrammen entsprechend lange Punkte oder Meilen gesammelt werden müssen, bis es für eine Prämie reicht.
  • Kreditkarten mit Cashback sind natürlich auch charmante Verführer. Obwohl man eigentlich nichts braucht, kauft man bestimmte Dinge mit der Kreditkarte nur um Rabatte oder Prämien zu erhalten. Somit kann es passieren, dass man letztendlich mehr Geld ausgibt, als eigentlich gewollt.

Für wen lohnt sich eine Kreditkarte mit Cashback?

Für wen lohnt sich nun eine Cashback Kreditkarte? Grundsätzlich lässt sich sagen, dass sich eine Kreditkarte mit Cashback dann lohnt, wenn diese gezielt eingesetzt wird. Je nach Anbieter und teilnehmenden Partnerunternehmen variieren die Bedingungen und Kosten einer Cashback Kreditkarte und es ist in jedem Fall ratsam sich vor einer Anschaffung darüber zu informieren.

 Im Allgemeinen ist es möglich mit einer Cashback Kreditkarte zu sparen. Setzt man die Cashback Kreditkarte beim Einkaufen konsequent ein, so spart man durch Rabatte und Rückzahlungen direkt Geld. Es macht Sinn das eigene Kaufverhalten zu kennen. So lässt sich kalkulieren, ob die erworbenen Rückzahlungen und Rabatte am Jahresende auf jeden Fall die Jahresgebühr der Cashback Kreditkarte übersteigen.

Geht man zum Beispiel gerne in bestimmten Läden einkaufen, macht eine Cashback Kreditkarte Sinn, die mit diesen Läden kooperiert, um so Rabatte und Gutscheine zu bekommen. Fliegt man allerdings eher viel in der Welt umher, ist eine indirekte Cashback Option in Form von Meilen sammeln wahrscheinlich attraktiver. Nutzt man seine Kreditkarte eher selten, könnte eine Cashback Kreditkarte ohne Jahresgebühr oder mit attraktiven Zusatzleistungen geeignet sein.

In der Welt der Cashback Kreditkarten ist in der Regel für jeden eine passende Karte zu finden. Interessante Rabatte gibt es für fast jede Zielgruppe. Allerdings ist es immer ratsam die Angebote die durch die Cashback Kreditkarte zur Verfügung stehen, mit weiteren Angeboten auf dem Markt abzugleichen. Es kann durchaus passieren, dass bestimmte Produkte oder Reisen bei anderen Anbietern auf dem Markt einen noch besseren Preis anbieten.

Worauf sollte man bei einer Cashback Kreditkarte achten?

Es ist wichtig zu wissen, dass nicht alle Cashback Kreditkarten gleich funktionieren. Die Grundlage für eine sich lohnende Kreditkarte mit Cashback sind immer die individuellen Konsumpräferenzen. Die jeweiligen Kreditinstitute arbeiten in der Regel mit unterschiedlichen Partnerunternehmen und Handelsketten zusammen. Das heißt mit einer bestimmten Cashback Kreditkarte gibt es auch nur bei bestimmten Unternehmen Rabatte.

  • Sich bewusst sein über das eigene Konsumverhalten und auf dieser Basis eine Cashback Kreditkarte auswählen
  • Bedingungen und Einschränkungen der jeweiligen Cashback Kreditkarte kennen
  • Wie hoch ist die Jahresgebühr? (Insbesondere bei Cashback Kreditkarten mit Zusatzleistungen wie zum Beispiel Versicherungen kann diese sehr hoch sein)
  • Fallen weitere Kosten wie zum Beispiel Abhebegebühren, Sollzinsen bei Ratenzahlungen oder Fremdwährungen an?
  • Sind die Rückzahlungen beschränkt?

Zusammengefasst lässt sich sagen, dass Kreditkarten mit Cashback durchaus sehr attraktiv sein können, wenn sie gezielt eingesetzt werden. Die beste Kreditkarte mit Cashback ist abhängig vom jeweiligen Karteninhaber und seinen Konsumpräferenzen. Hier ist es ratsam das individuelle Kaufverhalten mit den Kosten der Cashback Kreditkarte abzugleichen. Um die für Sie passende und ihren Bedürfnissen entsprechende Kreditkarte mit Cashback zu finden, nutzen Sie den Kreditkarten Vergleich von Kreditkarte360.                            

FAQs – Kreditkarte mit Cashback

Wie kann ich am besten von einer Kreditkarte mit Cashback profitieren?

Am besten profitieren Sie von einer Kreditkarte mit Cashback, wenn sie diese nach ihrem individuellen Konsumverhalten wählen. Darüber hinaus ist es ratsam, um auch auf lange Sicht von der Cashback Kreditkarte zu profitieren, sorgfältig die Bedingungen, Einschränkungen und Konditionen der Cashback Kreditkarte zu kennen. Es sollte darauf geachtet werden die Cashback Kreditkarte nicht zu überziehen oder für Bargeldabhebungen zu benutzen, um Kreditzinsen sowie anfallende Gebühren zu vermeiden. Wenn Sie sich unsicher sind, können Sie sich auch für eine kostenlose Cashback Kreditkarte entscheiden.

Welche Form von Cashback gibt es unter den Kreditkarten mit Cashback Funktion?

Cashback Kreditkarten unterscheiden sich in zwei wesentliche Formen des Cashbacks. Zum einen gibt es Cashback mit Geld zurück. Das heißt der Kreditkarteninhaber spart direkt in monetärer Form durch einen sofortigen Rabatt beim Bezahlen oder angesammelte Gutschriften. Zum anderen gibt es Cashback Kreditkarten mit Bonusprogrammen. Hier werden keine direkten Geldbeträge ausgezahlt, sondern der Kreditkarteninhaber spart vielmehr durch das Ansammeln von Punkten oder Meilen, die dann in Form von Prämien belohnt werden.

Wie setzt man eine Kreditkarte mit Cashback am besten ein?

Eine Kreditkarte mit Cashback funktioniert angenehm unkompliziert. Man bezahlt ganz einfach bargeldlos mit der Cashback Kreditkarte beim Einkauf und sollte der Händler ein teilnehmender Vertragspartner der Cashback Karte sein, so bekommt man den Rabatt, die Punkte oder Meilen unmittelbar gutgeschrieben.  

Alexander Schmidt

Alexander ist verantwortlich für alle Inhalte auf Kreditkarten360.com. Sie hat einen Hochschulabschluss in Wirtschaftswissenschaften und ein großes Interesse an persönlichen Finanzen. Setzen Sie sich mit ihr per E-Mail in Verbindung.

Zuletzt aktualisiert 2021-03-29