Topliste: Reisekreditkarten 2024

  • Consors Finanz Mastercard Beantragen In nur 2 Minuten beantragen

    Consors Finanz Mastercard

    Vergleichen
    • Kartentyp Kreditkarte
    • Jahresgebühr 0 €
    • Effektiver Jahreszins 18,90 %
    • Bargeldabhebungsgebühren 0 %
    • Fremdwährungsgebühren 0 %
    • Mobile Zahlungen
    • Vorteile
    • Einzelheiten
    • Anforderungen
    • Bewertung
    • Dauerhaft kostenlos (0€ Jahresgebühr)
    • Sofortzusage bei Antrag möglich
    • Bis zu 90 Tage Zahlungsziel
    • Keine Fremdwährungsgebühr
  • Gebührenfrei Advanzia Mastercard Gold Beantragen In nur 2 Minuten beantragen

    Gebührenfrei - Advanzia Mastercard Gold

    Vergleichen
    • Kartentyp Kreditkarte
    • Jahresgebühr 0 €
    • Effektiver Jahreszins 24,63 %
    • Bargeldabhebungsgebühren 0 %
    • Fremdwährungsgebühren 0 %
    • Mobile Zahlungen
    • Vorteile
    • Einzelheiten
    • Anforderungen
    • Bewertung
    • Kostenlos
    • Reiseversicherungen inklusive
    • 7 Wochen zinsfrei zahlen
    • Keine versteckten Gebühren
  • DKB Debitkarte Beantragen In nur 2 Minuten beantragen

    DKB Debitkarte

    Vergleichen
    • Kartentyp Prepaid/Debit
    • Jahresgebühr 0 €
    • Effektiver Jahreszins -
    • Bargeldabhebungsgebühren 0 %
    • Fremdwährungsgebühren 0 %
    • Mobile Zahlungen
    • Vorteile
    • Einzelheiten
    • Anforderungen
    • Bewertung
    • Keine Grundgebühr für die Karte
    • Bargeld weltweit abheben
    • Volle Kostenkontrolle
    • Apple Pay und Google Pay
  • Hilton Honors Beantragen In nur 2 Minuten beantragen

    Hilton Honors Kreditkarte

    Vergleichen
    • Kartentyp Kreditkarte
    • Jahresgebühr 48 €
    • Effektiver Jahreszins 8,90 %
    • Bargeldabhebungsgebühren 0 %
    • Fremdwährungsgebühren 0 %
    • Mobile Zahlungen
    • Vorteile
    • Einzelheiten
    • Anforderungen
    • Bewertung
    • Hilton Honors Gold Status
    • Garantierte Ermäßigungen
    • Freie Zimmerupgrades
    • Kostenfreies Frühstück
    • Kostenfreier Aufenthalt für zweiten Gast
    • Späterer & Digitaler Check-out
  • C24 Mastercard Beantragen In nur 2 Minuten beantragen

    C24 Mastercard

    Vergleichen
    • Kartentyp Prepaid/Debit
    • Jahresgebühr 0 €
    • Effektiver Jahreszins -
    • Bargeldabhebungsgebühren 4,00 % + 0 €
    • Fremdwährungsgebühren 1,75 %
    • Mobile Zahlungen
    • Vorteile
    • Einzelheiten
    • Anforderungen
    • Bewertung
    • Kostenlose Kontoführung und Mastercard in einem
    • Einfache Zinsen und Tagesgeld
    • Deutsche Neobank mit deutscher IBAN
    • Kostenlose virtuelle Kreditkarte verfügbar
    • Attraktives Cashback-Programm
  • Extrakarte Novum Bank Beantragen In nur 2 Minuten beantragen

    Extrakarte Novum Bank

    Vergleichen
    • Kartentyp Kreditkarte
    • Jahresgebühr 0 €
    • Effektiver Jahreszins 19,90 %
    • Bargeldabhebungsgebühren 3,00 % (min 3 €)
    • Fremdwährungsgebühren 2,99 %
    • Mobile Zahlungen
    • Vorteile
    • Einzelheiten
    • Anforderungen
    • Bewertung
    • Keine Jahresgebühr
    • Monatliche Rückzahlung in Raten möglich
    • Weltweit einsetzbar (70 Mio. plus Akzeptanzstellen)
    • Schnelle Beantragung online
    • sicherer Anbieter
  • American Express Gold Beantragen In nur 2 Minuten beantragen

    American Express Gold

    Vergleichen
    • Kartentyp Kreditkarte
    • Jahresgebühr 144 €
    • Effektiver Jahreszins 5,00 %
    • Bargeldabhebungsgebühren 4,00 % (min 5 €)
    • Fremdwährungsgebühren 2,00 %
    • Mobile Zahlungen
    • Vorteile
    • Einzelheiten
    • Anforderungen
    • Bewertung
    • Umfangreiches Versicherungspaket
    • 144 € Startguthaben
    • Mietwagen und Priority Pass Vorteile
  • Revolut Standard Beantragen In nur 2 Minuten beantragen

    Revolut Standard

    Vergleichen
    • Kartentyp Prepaid/Debit
    • Jahresgebühr 0 €
    • Effektiver Jahreszins -
    • Bargeldabhebungsgebühren 2,00 % (min 1 €)
    • Fremdwährungsgebühren 0 %
    • Mobile Zahlungen
    • Vorteile
    • Einzelheiten
    • Anforderungen
    • Bewertung
    • Volle Kostenkontrolle da innovative Debitkarte
    • Modernes Girokonto inklusive
    • Kostenfreie Bargeldabhebungen bis 200 Euro monatlich
    • Kostenloser Währungstausch
    • Meilen sammeln mit Zweitkarte möglich
reisekreditkarten

Welche weiteren Vorteile hat eine Kreditkarte für eine Reise?

Die weiteren Nutzungsmöglichkeiten einer Kreditkarte für Reisen beinhalten die Bezahlung in Geschäften, Restaurants und Hotels. Auch diesen Service gibt es bei sehr vielen Banken kostenlos, das heißt es werden keinerlei Gebühren erhoben und meistens kann auch die NFC-Funktion (Near Field Communication) zum kontaktlosen Bezahlen verwendet werden. Außerdem kann beispielsweise ein Mietwagen mit der Reise Kreditkarte bezahlt, aber auch zum Onlineshopping kann die Karte voll genutzt werden.

Sollte auf einer Reise kurzfristig eine größere Summe Geld benötigt werden, zum Beispiel im Fall ein eines Diebstahls, dann ist dies ebenfalls mit der Kreditkarte möglich, wenn der Kreditrahmen dementsprechend hoch ist. Der Verfügungsrahmen lässt sich auch bei Reise Kreditkarten online hoch oder heruntersetzen.

Ein weiteres Argument, mit dem viele Banken versuchen, ihre Kreditkarten an den Mann zu bringen sind Zusatzleistungen, die etwa in Form von Auslandskrankenversicherungen oder Rechtsschutz angeboten werden. Hier sollte jedoch immer auf das Kleingedruckte geachtet werden, um später nicht unerwartete Gebühren zu bezahlen.

Ein wertvoller Tipp: Wenn Sie bereits eine Girokarte haben, dann gibt es bei derselben Bank oft die Möglichkeit eine Reise Kreditkarte kostenlos zu bekommen. Auch wenn Sie schon eine Kreditkarte haben, dann eignet sich eine zweite Reise Kreditkarte dazu, um ganz auf Nummer sicher zu gehen, falls eine davon verloren oder kaputtgeht.

Was ist eine Reisekreditkarte?

Was ist eine Reisekreditkarte?

Eine Reisekreditkarte ist eine spezielle Art von Kreditkarte, die besonders auf die Bedürfnisse von Vielreisenden abgestimmt ist. Sie bietet Vorteile und Features, die speziell für Reisen entwickelt wurden. So sind Sie von den USA, bis England über Südafrika bis Thailand bestens finanziell versorgt.

Dazu können unter anderem keine oder reduzierte Gebühren für Zahlungen im Ausland, attraktive Wechselkurse, Reiseversicherungen, Bonuspunkte- oder Meilenprogramme für Flüge und Hotelaufenthalte sowie Zugang zu Flughafen-Lounges gehören. 

Solche spezialisierten Karten können Reisenden helfen, Geld zu sparen und ihre Reisen komfortabler zu gestalten. Es gibt verschiedene Arten von Reisekreditkarten, die sich hinsichtlich ihrer Konditionen und Vorteile unterscheiden, sodass Reisende, eine große Auswahl haben. Je nach den persönlichen Bedürfnissen kann so eine passende Karte ausgewählt werden. 

Top 5 der besten Kreditkarten für Reisen

Jede dieser Kreditkarten bietet ein einzigartiges Set an Vorteilen, die Ihre Reisen und Ihren Alltag bereichern können. Ob umfangreiches Versicherungspaket, Bonuspunkteprogramme oder weltweit kostenlose Bargeldabhebungen - für jeden Bedarf ist das Passende dabei.

1.

American Express Gold

American Express Gold

Mit der American Express Gold-Karte sammeln Sie bei jedem Einkauf wertvolle Bonuspunkte und genießen luxuriösen Reisekomfort. Außerdem punktet die Karte mit einer beeindruckenden Auswahl an Zusatzleistungen.

Kreditzinsen 5,00 %
Effektiver Jahreszins 5,00 %
Årsavgift 144 €
Max. Kreditlimit 0 €
Beantragen
2.

Hanseatic Bank GoldCard

Hanseatic Bank GoldCard

Die Hanseatic Bank GoldCard ist die ideale Begleiterin für alle, die sowohl im Alltag als auch auf Reisen von maximaler Flexibilität profitieren möchten. Darüber hinaus ist die Karte im ersten Jahr gebührenfrei.

Kreditzinsen 12,82 %
Effektiver Jahreszins 18,79 %
Årsavgift 35 €
Max. Kreditlimit 3 500 €
3.

Revolut Metal

Revolut Metal

Revolut Metal, die Karte für die moderne Generation von Reisenden, bietet neben internationalem Geldtransfer und umfassenden Versicherungsleistungen auch ein exklusives Cashback-Programm.

Kreditzinsen 0,00 %
Effektiver Jahreszins 0,00 %
Årsavgift 168 €
Max. Kreditlimit 0 €
Beantragen
4.

N26 Metal

N26 Metal

Die N26 Metal setzt neue Maßstäbe in puncto Reisekomfort und mobiles Banking. Sie bietet neben umfassenden Reiseversicherungsleistungen auch exklusive Lifestyle-Vorteile.

Kreditzinsen 9,00 %
Effektiver Jahreszins 8,90 %
Årsavgift 203 €
Max. Kreditlimit 0 €
Beantragen
5.

Bank Norwegian

Bank Norwegian

Die Bank Norwegian ist ein echter Allrounder, der sich durch besondere Reisevorteile auszeichnet. Mit dieser Karte in der Tasche genießen Sie weltweit finanzielle Flexibilität und sind hervorragend versichert.

Kreditzinsen 17,99 %
Effektiver Jahreszins 19,55 %
Årsavgift 0 €
Max. Kreditlimit 10 000 €

Welche Art von Kreditkarte kann für eine Reise genutzt werden?

Da es verschiedene Arten von Kreditkarten gibt, stellt sich zwingend die Frage, welche dieser Arten am besten für eine Reise geeignet oder Kreditkarte für Backpacker geeignet sind, bzw. welche überhaupt im Ausland genutzt werden können. Grundsätzlich gibt es drei verschiedene Arten von kostenlosen Reisekreditkarten:

1. Die Prepaidkarte

Prepaidkreditkarten sind ähnlich wie Prepaidkarten für das Mobiltelefon. Sie müssen vor der Nutzung aufgeladen werden. Der Inhaber der Karte verfügt demnach nicht über einen wirklichen Kredit, sondern kann nur das Geld ausgeben, welches er zuvor eingezahlt hat. Folgende Vorteile hat diese Art der Reise Kreditkarte:

  • Keine monatlichen Gebühren
  • Keine Verschuldung möglich
  • Keine Schufa-Auskunft nötig

Insgesamt eignen sich diese Karten weniger für den Einsatz im Ausland. Vor allem, wenn ein Mietwagen gemietet werden soll, funktioniert dies nicht mit Prepaidkarten, denn hier wird ein gewisser Betrag als Kaution auf der Karte geblockt, sollte es zu einem Schaden kommen. In diesem Fall muss zuvor ein sehr hoher Betrag auf die Karte geladen werden. Leider ist diese Art auch die einzige für die Menschen, die eine negative Schufa-Auskunft haben.

2. Die Chargekreditkarte

Chargekreditkarten kennen die meisten Menschen als die klassischen Kreditkarten, das heißt einmal pro Monat findet eine Abrechnung statt und das Soll wird von Girokonto ausgeglichen. Allerdings muss unbedingt eine positive Schufa-Auskunft vorliegen, um solch eine Karte zu bekommen. Die Vorteile sind:

  • Viele Angebote von Reise Kreditkarten, die kostenlos sind
  • Sehr niedrige Zinsen auf negativen Kontostand
  • Hoher Verfügungsrahmen möglich

Diese Art von Reise Kreditkarten eigenen sich hervorragend für die Nutzung im Ausland.

3. Die Revolvingkreditkarte

Der Unterschied der Revolving kreditkarten zu den Chargekreditkarten liegt darin, dass es hier möglich ist, Schulden auf Ratenbasis zurückzubezahlen. Auch bei dieser Karte muss eine positive Schufa-Auskunft vorliegen. Die Vorteile sind:

  • Attraktive Zusatzleistungen
  • Ratenzahlung möglich
  • Sehr hoher Kreditrahmen möglich

Auch die Revolvingkreditkarte eignet sich optimal für Reisen ins Ausland. Es besteht jedoch immer die Gefahr, dass der Inhaber hohe Schulden macht, da der Verfügungsrahmen hoch gesetzt werden kann. Außerdem sollte man sich zuvor über die effektiven Jahreszinsen informieren, denn diese können oft nach einem Jahr steigen und dann hohe Kosten verursachen.

Beste Reisekreditkarten mit Bonusprogramm

Die Suche nach der perfekten Reisekreditkarte kann eine Herausforderung sein, vor allem wenn man Wert auf ein gutes Bonusprogramm legt. Es gibt jedoch eine Reihe von Kreditkarten auf dem Markt, die in dieser Hinsicht herausstechen.

  1. Eine solche Karte ist die American Express Platinum Card. Mit ihrer Mitgliedschaft im Membership Rewards Programm sammeln Sie Punkte für jeden ausgegebenen Euro. Diese können dann für eine Vielzahl von Prämien eingelöst werden, von Flügen über Hotelaufenthalte bis hin zu Einkaufsgutscheinen.
  2. Ein weiteres überzeugendes Angebot ist die Miles & More Kreditkarte. Mit dieser sammeln Sie Meilen bei jedem Einkauf, die Sie dann für Flüge, Upgrades und andere Leistungen bei zahlreichen Fluggesellschaften einlösen können. Darüber hinaus bietet die Karte viele zusätzliche Vorteile wie eine Reiseversicherung und Lounge-Zugang.
  3. Die Barclaycard Visa punktet mit ihrem Bonusprogramm Barclaycard Rewards, bei dem Sie Punkte sammeln, die gegen Flüge, Hotelaufenthalte und vieles mehr eingetauscht werden können. Außerdem fallen keine Gebühren für den Einsatz im Ausland an.

Doch die Wahl der besten Karte hängt stark von Ihren individuellen Bedürfnissen und Vorlieben ab. Überlegen Sie, welches Bonusprogramm für Sie am attraktivsten ist, und berücksichtigen Sie auch andere Faktoren wie die Jahresgebühr und eventuelle Auslandseinsatzgebühren. So finden Sie die Karte, die am besten zu Ihnen passt. Vor allem die Barclays Visa vs. Hanseatic GenialCard sind hier zwei spannende Modelle, die es zu vergleichen lohnt.

Reisekreditkarte kostenlos

Unter den vielfältigen Finanzprodukten gibt es auch viele Kreditkarten, die sich besonders für Reisende positionieren. Interessant sind dabei vor allem die kostenlosen Reisekreditkarten, die eine Fülle von Vorteilen im Ausland bieten, ohne dass dafür Jahresgebühren anfallen. Diese Art von Karten ist besonders attraktiv für Nutzer, die ihre Ausgaben minimieren möchten, ohne dabei aber auf Reiseprämien und andere Vorteile einer Reisekreditkarte verzichten zu müssen.

Neben 0 EUR Jahresgebühr ist eine wichtiges Schlüsselmerkmal für eine kostenlose Reisekreditkarten, dass auch ein Verzicht auf Gebühren für Auslandseinsätze möglich ist. Dadurch entstehen beim Einkaufen im Ausland keine zusätzlichen Kosten, die bei herkömmlichen Karten oft anfallen. Hinzu kommen oft vorteilhafte Wechselkursbedingungen, die für zusätzliche Ersparnisse sorgen können.

Allerdings ist es wichtig, das Kleingedruckte zu lesen. Denn obwohl diese Karten keine Jahresgebühren haben, können andere Gebühren anfallen, etwa für Bargeldabhebungen oder verspätete Zahlungen. 

Welche Kreditkarten werden weltweit akzeptiert?

Eine äußerst wichtige Frage, die sich stellt, ist die nach der Akzeptanz von Kreditkarten für eine Reise. Die zwei weltweit bekanntesten Kartenanbieter sind Mastercard und Visa, welche sich auch hervorragend zum Reisen eignen und eigentlich überall auf dem Globus akzeptiert werden. Mit diesen beiden Kartentypen kann also in so gut wie jedem Land der Welt Bargeld am Automaten abgehoben und in Geschäften bezahlt werden.

Selbst in den kleinsten und entlegensten Ländern der Erde gibt es Geldautomaten, an denen man als Europäer mit einer Reise Kreditkarte Geld abheben kann. Es gibt mittlerweile kaum noch Orte, an denen keine Möglichkeit besteht mit einer Kreditkarte an Bargeld zu kommen oder aber zumindest in einem Geschäft oder Restaurant zu bezahlen.

Einzig die unterschiedlichen Gebühren für das Abheben von Geld sollten Sie beim Beantragen einer Kreditkarte für Reisen bedenken, denn nicht alle Banken bieten diesen Service kostenlos an, außerdem schwanken die gebühren von Bank zu Bank.

Kreditrahmen bei einer Reisekreditkarte

Der Kreditrahmen einer Reise Kreditkarte hängt, wie bei den normalen Kreditkarten auch, immer von der Bonität des Antragstellers ab. Es empfiehlt sich jedoch für alle, die eine Reise Kreditkarte nutzen, den Kreditrahmen nicht allzu hochzustecken. Auf diese Weise kann sichergestellt werden, dass, im Falle eines Missbrauchs, nur ein geringer Betrag von der Karte gestohlen werden kann. Aber normalerweise kommen die Banken für einen solchen Schaden auf.

Es ist jedoch über die Onlineportale der Banken immer möglich den monatlichen Verfügungsrahmen zu erhöhen oder bei Bedarf wieder herunterzusetzen.

Welche Kosten gehen mit einer Kreditkarte für Reisen einher?

Eine sehr wichtige Frage ist die nach den Gebühren einer Reise Kreditkarte. In Europa erhebt kaum eine Bank Gebühren für das Bezahlen als auch für das Geldabheben. Gebühren werden meist nur verlangt, wenn die Kreditkarte in einem nicht europäischen Land verwendet wird. Dabei wird entweder eine feste Gebühr oder aber ein prozentualer Anteil des abgehobenen Geldes verlangt.

Außerdem verlangen manche Banken eine Jahres- oder Monatsgebühr für die Nutzung der Kreditkarte. Vor dem Abschluss eines Vertrages sollten Sie sich in jedem Fall aller möglichen Gebühren bewusst sein. Die nachfolgenden Kosten können bei einer Reise Kreditkarte anfallen:

  • Monatliche oder jährliche Gebühr
  • Zinsen auf negativen Kontostand
  • Gebühren für das Bezahlen in Geschäften (meistens nur im EU-Ausland)
  • Kosten auf das Abheben von Bargeld (meistens nur im EU-Ausland)
  • Versteckte Kosten bei manchen Geldautomaten

Welche Reisekreditkarten gibt es?

Für Globetrotter und all diejenigen, die gerne die Welt bereisen, kann eine geeignete Kreditkarte ein unverzichtbarer Reisebegleiter sein. Sie erleichtert nicht nur den Alltag im Ausland, sondern kann auch mit einer Reihe von Vorteilen aufwarten, die speziell auf die Bedürfnisse von Reisenden zugeschnitten sind.

Im Folgenden stellen wir Ihnen einige der Top-Reisekreditkarten vor, die Sie auf Ihren weltweiten Abenteuern begleiten können:

  1. American Express Platinum Card: Mit dieser Premium-Kreditkarte haben Sie Zugang zu über 1.000 Flughafen-Lounges weltweit und können von einem umfangreichen Bonusprogramm profitieren, das Ihnen hilft, Prämien schneller zu sammeln.
  2. Barclaycard Visa: Sie bietet die Flexibilität von gebührenfreien Zahlungen im Ausland und ein attraktives Bonusprogramm, das Sie mit jeder Ausgabe belohnt.
  3. Miles & More Kreditkarte: Sammeln Sie Meilen bei jedem Einkauf, die Sie für Flüge und Aufenthalte bei verschiedenen Fluggesellschaften einlösen können. Ideal für Vielflieger.
  4. Deutschland-Kreditkarte Classic: Die Karte überzeugt durch ihre Flexibilität - keine Jahresgebühr, kein Auslandseinsatzentgelt und ein flexibler Kreditrahmen machen sie zu einem verlässlichen Begleiter auf Reisen.
  5. DKB Visa: Genießen Sie die Freiheit, weltweit kostenlos Bargeld abzuheben und zu bezahlen. Zudem profitieren Sie vom Online-Cashback-Programm.
  6. Advanzia Mastercard Gold: Diese Karte bietet Ihnen eine kostenlose Reiseversicherung und einen 24/7 Kundenservice, sodass Sie jederzeit gut abgesichert sind.
  7. Bank Norwegian: Mit dieser Karte fallen keine Jahresgebühren an. Zudem können Sie kostenlos bezahlen und Bargeld im Ausland abheben und von umfangreichen Reiseversicherungen profitieren.
  8. Consors Finanz: Erhalten Sie 24/7 Support und Zugang zu exklusiven Rabatten und Angeboten durch das Vorteilsprogramm - für eine Rundum-Sorglos-Reise.
  9. Hanseatic Bank GenialCard: Profitieren Sie von einer sofortigen Online-Entscheidung über Ihren Antrag, kontaktloser Zahlungsfunktion und der Möglichkeit, im Ausland kostenlos zu zahlen und Bargeld abzuheben.
  10. Santander Card: Mit dieser Karte genießen Sie die Freiheit von keiner Auslandseinsatzgebühr und können weltweit kostenlos Bargeld abheben.

Gibt es auch Kreditkarten mit Reiseversicherung?

Um diese Frage kurz zu beantworten: Ja gibt es. Viele Anbieter von Reise Kreditkarten bieten ihren Kunden attraktive Boni beim Abschluss eines Vertrages an. Für Reisende kann in diesem Fall eine Reiserücktrittsversicherung ein tolles Angebot sein. Allerdings verfügen meistens nur die Kreditkarten über eine Reiseversicherung, die eine jährliche oder monatliche Gebühr abrufen. Es muss in diesem Fall jeder selbst abwägen, ob es sich lohnt die Gebühr für eine Reiseversicherung zusätzlich auf sich zu nehmen.

Vor allem, wenn die Reise in ein Nicht-EU-Land geht, dann muss eine Reiseversicherung vorhanden sein. In manchen Fällen bieten die Banken auch Versicherungen für das geliehene Auto an, die bei einem Unfall oder auch nur einem kleinen Kratzer sehr hilfreich sein können.

Kreditkarte mit Reiserücktrittsversicherung
Gibt es auch Kreditkarten mit Reiseversicherung?

Vergleichen Sie Reisekreditkarten

Aufgrund der Vielzahl der verfügbaren Optionen kann der Vergleich von Reisekreditkarten ein wenig überfordernd wirken. eine Herausforderung sein. Allerdings ist es ratsam, einmal genauer hinzuschauen und verschiedene Karten sorgfältig zu analysieren, um die beste Reisekreditkarte für Ihre Bedürfnisse zu finden. Hier sind einige Tipps, die Sie beim Vergleich von Reisekreditkarten berücksichtigen sollten:

  • Zunächst einmal ist es wichtig, die Kostenstruktur der Karte zu verstehen. Wie hoch ist die Jahresgebühr? Gibt es Gebühren für Auslandstransaktionen oder Bargeldabhebungen? Diese Kosten können sich schnell summieren und selbst äußerst positive Vorteile der Karte zunichtemachen.
  • Ein weiterer wichtiger Aspekt sind die angebotenen Bonusprogramme. Wie viele Punkte oder Meilen können Sie pro Euro Ausgaben sammeln? Wie einfach ist es, diese Punkte einzulösen, und wie wertvoll sind die Prämien? Manche Karten bieten auch Sonderaktionen an, bei denen Sie zusätzliche Punkte für bestimmte Ausgaben erhalten.
  • Schließlich sollten Sie auch die zusätzlichen Vorteile und Features der Karte berücksichtigen. Bietet die Karte eine Reiseversicherung oder Zugang zu Flughafen-Lounges? Sind diese Extras für Sie von Nutzen?
  • Beim Vergleich von Reisekreditkarten ist es auch hilfreich, Online-Bewertungen zu verwenden. Nutzen Sie auch gerne unseren Kreditkarten-Vergleich, um die passende Karte zu finden. Vergleichen Sie Reisekreditkarten in einer praktischen Übersicht, so sehen Sie auf einen Blick, was wichtig ist und entdecken mit Sicherheit, die Karte, die Ihre Reiseerfahrungen am ehesten aufwerten wird.

Wie finde ich die beste Reisekreditkarte für mich?

Für Menschen, die besonders viel reisen, ist eine Reise Kreditkarte ein Muss und in den meisten Fällen lohnt es sich für diese Personen sogar, eine der teureren Karten zu wählen. Für diejenigen, die vielleicht eine große Reise planen, aber sonst nicht sehr oft im Ausland unterwegs sind, sollte eine kostenlose Kreditkarte für Reisen völlig ausreichend sein. Anhand der nachfolgenden Fragen kann jeder selbst herausfinden, welche Reise Kreditkarte für ihn oder sie die passende ist:

  • Soll die Karte eine Reiseversicherung inbegriffen haben?
  • Bin ich bereit für einige Vorteile eine monatliche oder jährliche Gebühr für die Kreditkarte bezahlen?
  • Kann ich mit der Kreditkarte auch im EU-Ausland kostenlos Bargeld abheben und bezahlen?
  • Soll die  Kreditkarte Vergünstigungen bei Buchungen von Wohnung und Mietwagen ermöglichen?
  • Gibt es ein Payback-Programm, das ich mit der Karte nutzen kann?
  • Welchen Verfügungsrahmen erlaubt mir die Reise Kreditkarte?
  • Verfügt die anbietende Bank über einen ausreichend guten und erreichbaren Kundenservice?

FAQs - Kreditkarte für Reise

Ist das Abheben im Ausland immer kostenlos?
Wann muss ich meine Reisekreditkarte beantragen?
Warum brauche ich eine Reise Kreditkarte?
Kann ich eine Reisekreditkarte auch im Inland nutzen?

Alexander Schmidt ist ein etablierter Fachjournalist mit einer besonderen Leidenschaft für die Welt der Kreditkarten und Finanzen. Seit 2017 schreibt er nun für Kreditkarten360, um wertvolle Einblicke in die komplexe Welt des persönlichen Finanzwesens zu geben und den Leser teilhaben zu lassen an seiner langjährigen Erfahrung.

Zuletzt aktualisiert: Feb 26, 2024