Mietwagenversicherung Kreditkarte: Eine wichtige Zusatzleistung

Willkommen zu unserem Guide in die große Welt der Kreditkarten-Zusatzleistungen. Genauer soll unser Fokus heute auf Kreditkarten mit Mietwagenversicherung liegen. Diese bieten eine besonders spannende Zusatzleistung, die oft übersehen wird, aber im Ernstfall viel Geld sparen kann. Denn sowohl für Vielreisende als auch für Gelegenheitsnutzer von Mietwagen bietet diese Zusatzleistung einen erheblichen Mehrwert und einen zusätzlichen Sicherheitsfaktor bei der Anmietung eines Mietwagens.

Beste Kreditkarte Mietwagen Versicherung finden

In diesem Beitrag werden wir die Mietwagenversicherung in all ihren Facetten beleuchten. Wir werden ihre Funktionsweise erklären, ihre Bedeutung hervorheben und darauf eingehen, wie Sie optimal durch Ihre Kreditkarte von der Mietwagenversicherung profitieren. Weiterhin werden wir verschiedene Kreditkarten miteinander vergleichen und Ihnen aufzeigen, wie Sie die beste Wahl für Ihre individuellen Bedürfnisse treffen können.

So können Sie sich entspannt auf das konzentrieren, was wirklich zählt – Ihre Reise zu genießen und sicher ans Ziel zu kommen. 

Was ist eine Mietwagen Versicherung überhaupt?

Eine Mietwagenversicherung ist eine spezielle Form der Kfz-Versicherung, die speziell dazu dient, Fahrzeuge zu schützen, die von Autovermietungen an Kunden vermietet werden. Sie bietet finanziellen Schutz gegen physische Schäden oder Diebstahl, die während der Mietzeit eines Fahrzeugs auftreten können.

Es gibt verschiedene Arten von Mietwagenversicherungen, die jeweils unterschiedliche Risiken abdecken:

  • Vollkasko: Diese Art der Versicherung bietet den umfassendsten Schutz. Sie deckt Schäden am Fahrzeug ab, die durch einen Unfall, Diebstahl, Vandalismus, Feuer, oder Naturkatastrophen verursacht werden. Im Falle eines Unfalls mit einem anderen Fahrzeug deckt die Vollkaskoversicherung sowohl die Reparaturkosten des Mietfahrzeugs als auch des anderen beteiligten Fahrzeugs ab.
  • Teilkasko: Eine Teilkaskoversicherung bietet einen etwas geringeren Schutz als eine Vollkaskoversicherung. Sie deckt in der Regel Schäden ab, die durch Ereignisse wie Diebstahl, Feuer, oder Naturkatastrophen verursacht werden, aber nicht die Schäden, die durch Kollisionen mit anderen Fahrzeugen entstehen.
  • Haftpflicht: Die Haftpflichtversicherung ist die grundlegendste Form der Mietwagenversicherung. Sie deckt Schäden ab, die Sie bei einem Unfall an Dritten (einschließlich Personen und Eigentum) verursachen. Sie deckt jedoch keine Schäden an dem gemieteten Fahrzeug selbst ab.

Es ist dringend anzuraten, dass Sie sich die Bedingungen und des Umfang des Versicherungsschutzes für einen Mietwagen genau anschauen. Denn je nach Anbieter und Land kann dieser variieren. Lesen Sie deshalb unbedingt die Bedingungen einer Kreditkarten Mietwagenversicherung bis ins Detail durch. So vermeiden Sie unangenehme Überraschungen. Ferner gelten die meisten solchen Versicherungen nur eine gewisse Distanz von Ihrem gemeldeten Zuhause. Das heißt, im Urlaub in Thailand sind Sie abgedeckt, aber wenn Sie nahe der niederländischen Grenze wohnen, kann Schutz auch in den Niederlanden erloschen sein.

Top-Kombination: Kreditkarte mit Mietwagenversicherung

Kreditkarten spielen eine immer größere Rolle bei Mietwagenversicherungen. Viele Kreditkartenunternehmen haben nämlich damit begonnen, eine Mietwagenversicherung als eine ihrer Zusatzleistungen anzubieten. Das ist ein entscheidender Vorteil für Karteninhaber, da sie so in vielen Fällen auf den Abschluss einer separaten Versicherung beim Autovermieter verzichten können, was zu erheblichen Einsparungen führen kann.

Die Mietwagenversicherung, die von Kreditkartenunternehmen angeboten wird, ist in der Regel eine sogenannte "Sekundärversicherung". Das bedeutet, sie tritt erst ein, nachdem alle anderen Versicherungen (z.B. Ihre persönliche Autohaftpflichtversicherung) ihre Leistungen erbracht haben. Einige Premium-Kreditkarten bieten jedoch eine "Primärversicherung" an, die sofort und unabhängig von anderen Versicherungen wirksam wird.

Zu den Kreditkartenanbietern, die Mietwagenversicherungen anbieten, gehören unter anderem:

  • American Express: Sowohl die Gold als auch die Platinum Card von American Express bieten eine Mietwagenversicherung. Die Deckungssumme und die genauen Bedingungen variieren je nach Karte und Land.
  • Visa: Viele Visa-Karten, insbesondere die Premium-Modelle, bieten eine Mietwagenversicherung. Die genauen Bedingungen hängen vom Kartenanbieter ab.
  • Mastercard: Auch einige Mastercard-Kreditkarten beinhalten eine Mietwagenversicherung. Wiederum variieren die Bedingungen je nach Kartenanbieter und Land.

Normalerweise müssen Sie die Mietwagenreservierung vollständig mit der Kreditkarte bezahlen und den Mietvertrag auf den Namen des Karteninhabers ausstellen lassen, um den Versicherungsschutz in Anspruch nehmen zu können. Stellen Sie deshalb sicher, dass Sie alle Bedingungen Ihrer Kreditkarte genau kennen, bevor Sie sich auf sie als Ihre Mietwagenversicherung verlassen.

Kreditkarte mit Mietwagenversicherung: So funktioniert’s

Aktivierung und Nutzung der Mietwagenversicherung auf einer Kreditkarte

Generell müssen Sie keinen speziellen Prozess durchlaufen, um die Mietwagenversicherung Ihrer Kreditkarte zu aktivieren. Sobald Sie die oben genannten Voraussetzungen erfüllen, sollten Sie automatisch abgesichert sein. Es ist jedoch immer eine gute Idee, vor Ihrer Reise den Kundenservice Ihrer Kreditkarte zu kontaktieren, um sicherzustellen, dass Sie alle notwendigen Schritte unternommen haben.

Mögliche Kosten für die Nutzung der Mietwagenversicherung über die Kreditkarte

Normalerweise entstehen keine zusätzlichen Kosten für die Nutzung der Mietwagenversicherung Ihrer Kreditkarte. Es handelt sich um eine Zusatzleistung, die in der jährlichen Kreditkartengebühr enthalten ist. Beachten Sie jedoch, dass im Schadensfall eine Selbstbeteiligung anfallen kann. Diese ist abhängig von den Bedingungen Ihrer Kreditkarte und der Art des Schadens. Beachten Sie weiterhin, dass bestimmte Arten von Fahrzeugen oder bestimmte Länder von der Deckung ausgeschlossen sein können. Daher sollten Sie sich vorab gut informieren.

Mietwagenversicherung Ausland: So sind Sie geschützt

Wenn Sie eine Kreditkarte mit Mietwagenversicherung besitzen und planen, im Ausland ein Auto zu mieten, fragen Sie sich möglicherweise, ob Ihr Versicherungsschutz auch in anderen Ländern gilt. Die kurze Antwort lautet: Ja, in den meisten Fällen bietet Ihre Kreditkarte auch einen Mietwagenversicherungsschutz im Ausland. Allerdings gibt es einige wichtige Punkte, die beachtet werden müssen.

Besonderheiten bei der Nutzung einer Kreditkarte-Mietwagenversicherung im Ausland 

Folgende Besonderheiten sollten Sie bedenken, wenn Sie Ihre Kreditkarten-Mietwagenversicherung im Ausland nutzen möchten:

  • Lokale Gesetze und Vorschriften: In einigen Ländern ist es gesetzlich vorgeschrieben, trotz des Versicherungsschutzes Ihrer Kreditkarte, eine zusätzliche Versicherung abzuschließen. In Mexiko beispielsweise ist eine Haftpflichtversicherung gesetzlich vorgeschrieben, die Schäden an Dritten abdeckt.
  • Sprachbarrieren: Stellen Sie sicher, dass Sie genau verstehen, was in Ihrem Mietvertrag steht. Wenn Sie sich nicht sicher sind, lassen Sie sich die Bedingungen von einem unabhängigen Dolmetscher erklären.
  • Fahrzeugtypen: In einigen Ländern sind bestimmte Fahrzeugtypen möglicherweise nicht durch den Versicherungsschutz Ihrer Kreditkarte abgedeckt sind. Luxusfahrzeuge, Oldtimer, Transporter, LKWs und Motorräder fallen häufig aus dem Versicherungsschutz heraus. Überprüfen Sie dies am besten im Voraus.
  • Urlaubsdestination: Einige Kreditkarten können Beschränkungen hinsichtlich der Länder haben, in denen der Versicherungsschutz gilt. So schließen manche Kreditkarten bestimmte Länder aus, wie z.B. Irland, Israel und Jamaika. Daher ist es wichtig, sich vor der Reise beim Kreditkartenunternehmen zu erkundigen, ob Ihr Reiseziel abgedeckt ist.

Im Zweifelsfall ist es immer eine gute Idee, den Kundendienst Ihrer Kreditkarte zu kontaktieren und sich zu informieren, bevor Sie eine Entscheidung treffen.

Deckungsumfang bei Auslandsreisen

Die meisten Kreditkarten mit Mietwagenversicherung bieten weltweiten Schutz. Der Deckungsumfang kann allerdings variieren. Die Amex Platinum Karte deckt z.B. Schäden am Mietfahrzeug, Diebstahl und sogar Abschleppkosten ab. Sie bietet auch eine Haftpflichtversicherung für Schäden an anderen Personen oder Eigentum. Es ist allerdings wichtig zu beachten, dass nicht alle Karten diese Art von umfassender Deckung bieten. Von daher lohnt sich auf jeden Fall ein Kreditkartenvergleich, um die beste Kreditkarte mit Mietwagenversicherung zu finden.

Die besten 5 Kreditkarten mit Mietwagenversicherung

  1. 1
    Consors Finanz Mastercard
  2. 2
    N26 Metal
  3. 3
    Lufthansa Miles & More Gold
  4. 4
    Barclays Platinum Double
  5. 5
    Eurowings Premium
1.

Consors Finanz Mastercard

Consors Finanz Mastercard

Die Gold Kreditkarte der Consors Bank punktet nicht nur mit einer umfassenden Mietwagenversicherung, sondern auch mit einer hervorragenden Akzeptanz weltweit.

  • Mietwagen-Vollkasko-Versicherung inklusive

  • Kostenfreie Bargeldabhebungen weltweit

  • Reiseschutz inklusive Auslandsreisekrankenversicherung und Notfallversicherung

Beantragen
2.

N26 Metal

N26 Metal

Die N26 Metal-Karte ist nicht nur ein stilvoller Hingucker aus Edelstahl, sondern bietet auch eine umfassende Mietwagenversicherung an, die im Ausland genauso gültig ist wie zu Hause. Egal ob Sie im In- oder Ausland unterwegs sind, diese Karte bietet Ihnen Sicherheit auf Ihren Reisen.

  • Kostendeckung bei Fahrzeugschäden und Diebstahl

  • Weltweiter Versicherungsschutz für Reisen bis zu 90 Tage

  • Keine Selbstbeteiligung im Schadenfall

Beantragen
3.

Lufthansa Miles & More Gold

Lufthansa Miles & More Gold

Die Miles & More Gold-Kreditkarte ist nicht nur ideal für Vielflieger, sondern bietet auch eine starke Mietwagenversicherung. Sie haben nicht nur den Vorteil, Meilen zu sammeln, sondern sind auch umfassend abgesichert.

  • Zusätzliche Meilen bei jeder Autovermietung

  • Mietwagen-Vollkasko-Versicherung ohne Selbstbeteiligung

  • Inklusive Reiserücktritts- und Auslandsreisekrankenversicherung

4.

Barclays Platinum Double

Barclays Platinum Double

Mit der Barclays Platinum Double Karte profitieren Sie von einer großzügigen Mietwagenversicherung und einem erstklassigen Kundenservice. Bei dieser Karte geht Sicherheit Hand in Hand mit Bequemlichkeit.

  • Umfassende Mietwagen-Vollkaskoversicherung

  • Weltweit gebührenfreie Bargeldabhebungen

  • 5% Reiserückvergütung bei Buchung über Barclays Reiseportal

5.

Eurowings Premium

Eurowings Gold

Die Eurowings Premium Kreditkarte kombiniert Flexibilität und Sicherheit. Sie bietet nicht nur Versicherungsschutz für Ihre Mietwagen, sondern auch für Ihre Flugreisen.

  • Mietwagen-Vollkasko- und Diebstahlversicherung ohne Selbstbeteiligung

  • Bis zu 2.500 Meilen Willkommensbonus

  • Auslandsreise-Krankenversicherung und Reise-Unfallversicherung inklusive

Beantragen

Zusätzlicher Blickpunkt: American Express Kreditkarte mit Mietwagenversicherung

Amex Platinum Mietwagen Versicherung

American Express Platinum Beantragen In nur 2 Minuten beantragen
Mehr Informationen
  • Kartentyp Kreditkarte
  • Jahresgebühr 720 €
  • Effektiver Jahreszins 5,00 %
  • Bargeldabhebungsgebühren 4,00 % (min 5 €)
  • Fremdwährungsgebühren 2,00 %
  • Mobile Zahlungen

Die American Express Platinum Card ist eine der prestigeträchtigsten Kreditkarten auf dem Markt. Sie bietet eine erstklassige Mietwagenversicherung, die Ihnen eine sorgenfreie Mobilität im In- und Ausland garantiert.

  • Exklusiver Zugang zu über 1.200 Flughafen-Lounges weltweit
  • Umfassende Reiseversicherungen, einschließlich Mietwagen-Vollkaskoversicherung.
  • Umfangreiches Bonusprogramm mit vielen Vorteilen und Prämien

Amex Gold Mietwagen Versicherung

American Express Gold Beantragen In nur 2 Minuten beantragen
Mehr Informationen
  • Kartentyp Kreditkarte
  • Jahresgebühr 144 €
  • Effektiver Jahreszins 5,00 %
  • Bargeldabhebungsgebühren 4,00 % (min 5 €)
  • Fremdwährungsgebühren 2,00 %
  • Mobile Zahlungen

Die American Express Gold Card ist bekannt für ihren umfassenden Service und exklusiven Vorteilen. Unter diesen findet sich eine leistungsstarke Mietwagenversicherung, die Ihre Reisen noch unbeschwerter macht.

  • Inklusive umfangreicher Reiseversicherungen, einschließlich Mietwagen-Vollkaskoversicherung
  • Sammeln Sie Membership Rewards Punkte bei jeder Kartennutzung
  • Attraktive Vergünstigungen bei ausgewählten Hotelketten und Autovermietungen

Vor- und Nachteile einer Kreditkarte mit Mietwagenversicherung

Vorteile einer Kreditkarte mit Mietwagenversicherung

  • Kosteneinsparungen: Durch die Verwendung einer Kreditkarte mit Mietwagenversicherung können erhebliche Kosten eingespart werden, da die Versicherung bereits in der Kreditkarte enthalten ist und keine zusätzlichen Versicherungsgebühren bei der Autovermietung anfallen.
  • Globale Abdeckung: Viele Kreditkarten bieten eine Mietwagenversicherung, die weltweit gilt. Das bedeutet, Sie sind auch im Ausland abgesichert, was zusätzliche Sicherheit bietet.
  • Einfacher Prozess: Oftmals ist es einfacher und schneller, den Schaden über die Kreditkarte abzuwickeln. In vielen Fällen müssen Sie nur Ihre Kreditkartenfirma kontaktieren und den Schaden melden.
  • Zusätzliche Vorteile: Neben der Mietwagenversicherung bieten viele Kreditkarten zusätzliche Vorteile wie Bonuspunkte, Rabatte oder Zugang zu exklusiven Veranstaltungen und Angeboten.

Mögliche Nachteile oder Einschränkungen von Kreditkarte mit Mietwagenversicherung 

  • Deckungsgrenzen: Obwohl eine Kreditkarte eine Mietwagenversicherung anbietet, hat diese oft eine Deckungsgrenze. Es ist wichtig, diese zu überprüfen und sicherzustellen, dass sie ausreichend ist.
  • Mietwagen Versicherung Selbstbeteiligung: Manche Kreditkarten beinhalten eine Selbstbeteiligung bei der Mietwagenversicherung. Das bedeutet, dass Sie einen Teil der Kosten im Schadenfall selbst tragen müssen.
  • Bedingungen und Ausschlüsse: Es gibt bestimmte Bedingungen und Ausschlüsse, die gelten können. Zum Beispiel deckt die Versicherung möglicherweise keine Schäden ab, die durch grobe Fahrlässigkeit verursacht wurden.
  • Aufwendige Schadensabwicklung: Obwohl es oft einfacher ist, einen Schaden über die Kreditkarte abzuwickeln, kann der Prozess in einigen Fällen aber auch aufwendiger ablaufen als mit einer herkömmlichen Versicherung.

Für wen lohnt sich eine Kreditkarte mit Mietwagenversicherung?

Vielfahrer und Geschäftsreisende

Wenn Sie häufig unterwegs sind, besonders geschäftlich, und dabei regelmäßig einen Mietwagen nutzen, können Sie mit einer Kreditkarte mit Mietwagenversicherung erheblich sparen. Die enthaltenen Versicherungsleistungen minimieren Ihr finanzielles Risiko bei eventuellen Schäden am Mietfahrzeug. Eine Kreditkarte zum Tanken kann hier auch sinnvoll sein. Sowohl eine normale Kreditkarte oder eine Prepaid Kreditkarte von der Tankstelle sind interessante Optionen.

Urlauber und Reiseliebhaber

Sind Sie jemand, der gerne und oft verreist, und zieht es Sie dabei in Länder, in denen ein Mietwagen fast unerlässlich ist, um das Land zu erkunden? Dann ist eine solche Reisekreditkarte für Sie sinnvoll. Der Auslandsschutz der meisten Mietwagenversicherungen bei Kreditkarten gibt Ihnen so ein zusätzliches Sicherheitsgefühl.

Sicherheitsbewusste Nutzer

Für diejenigen, die auf Nummer sicher gehen möchten, bietet die Mietwagenversicherung eine zusätzliche Absicherung. Unfälle und Schäden können immer passieren und mit einer solchen Versicherung sind Sie auf der sicheren Seite.

Überlegungen, ob eine Kreditkarte mit Mietwagenversicherung für Sie sinnvoll ist

Bevor Sie sich für eine Kreditkarte mit Mietwagenversicherung entscheiden, sollten Sie einige Dinge in Betracht ziehen:

  • Wie oft mieten Sie Autos? Wenn Sie nur einmal im Jahr ein Auto mieten, sind die Kosten für eine separate Versicherung vielleicht geringer als die für eine Kreditkarte mit Mietwagenversicherung.
  • Wie hoch ist Ihr Risiko? Beurteilen Sie Ihr Fahrverhalten und das Risiko, einen Unfall zu haben. Wenn Sie als vorsichtiger Fahrer gelten, brauchen Sie vielleicht keine zusätzliche Versicherung.
  • Was deckt Ihre aktuelle Autoversicherung ab? Einige Autoversicherungen decken auch Mietfahrzeuge ab. Überprüfen Sie Ihre Police, bevor Sie sich für eine zusätzliche Versicherung entscheiden.
  • Was deckt die Mietwagenversicherung Ihrer Kreditkarte ab? Wie bereits erwähnt, decken nicht alle Kreditkarten das Gleiche ab. Lesen Sie das Kleingedruckte und stellen Sie sicher, dass die Deckung Ihren Anforderungen entspricht.

Mietwagen Versicherung Vergleich: Das sollten Sie beachten

Wenn Sie Kreditkarten mit Mietwagenversicherung vergleichen, gibt es einige Schlüsselfaktoren, die Sie berücksichtigen sollten:

  • Deckungsumfang: Der wichtigste Aspekt ist der Umfang der Versicherungsdeckung. Überprüfen Sie, welche Arten von Schäden abgedeckt sind und ob es Einschränkungen gibt, die Sie beachten sollten.
  • Selbstbeteiligung: Einige Kreditkarten beinhalten eine Selbstbeteiligung in ihrer Mietwagenversicherung. Prüfen Sie, wie hoch dieser Betrag ist und ob er für Sie akzeptabel ist.
  • Geltungsbereich: Finden Sie heraus, ob die Versicherung weltweit gültig ist oder ob es Länder gibt, in denen die Versicherung nicht gilt.
  • Kosten: Vergleichen Sie die Kosten für die Kreditkarte. Beachten Sie dabei nicht nur die Jahresgebühr, sondern auch mögliche Gebühren für Auslandseinsätze oder Bargeldabhebungen.
  • Zusätzliche Vorteile: Einige Kreditkarten bieten auch Cashback-Optionen, Zugang zu Flughafen Lounges oder die Möglichkeit Meilen zu sammeln. Diese Extras können einen großen Unterschied machen, wenn Sie zwischen verschiedenen Karten wählen.

Um den besten Deal zu finden, sollten Sie diese Faktoren sorgfältig abwägen und die Karte wählen, die Ihren Bedürfnissen und Ihrem Lebensstil am besten entspricht. Darüber hinaus ist es immer eine gute Idee, verschiedene Optionen zu vergleichen und Bewertungen und Erfahrungsberichte zu lesen, bevor Sie eine Entscheidung treffen.

Fazit: Mietwagenversicherung Kreditkarte

  • Mietwagenversicherung können ein unverzichtbarer Zusatzservice von Kreditkarten sein
  • Als Voraussetzung gilt meist, dass der Mietwagen mit der Kreditkarte bezahlt werden muss
  • Unsere Top 5 Karten: N26 Metal, Miles & More Gold, Barclays Platinum Double, Eurowings Gold, Consors Bank Gold
  • Bonus-Tipp - Amex-Karten: Besonders umfassender Versicherungsschutz
  • Die Selbstbeteiligung ist ein wichtiger Vergleichsfaktor
  • Häufig ist auch ein Auslandsschutz für Mietwagen inbegriffen, aber zur Sicherheit Bedingungen prüfen
  • Hauptzielgruppe von Karten mit Mietwagenversicherung sind Vielreisende und Vielfahrer 

Eine Kreditkarte mit Mietwagenversicherung ist ein unschätzbarer Begleiter für Vielreisende und Personen, die regelmäßige Autos mieten ist. Sie bietet Sicherheit, Komfort und oft erhebliche Einsparungen. Es ist jedoch wichtig, dass Sie die Bedingungen Ihrer Karte genau kennen und vergleichen, um das Beste aus diesem Extra herauszuholen. Mit einer Kreditkarte mit Mietwagenversicherung bleiben Sie geschützt und genießen Ihre Reisen mit der Gewissheit, dass Sie im Falle eines Unfalls abgesichert sind.

FAQ - Kreditkarte mit Mietwagenversicherung

Welche Kreditkarte für Mietwagen?
Warum Mietwagen nur mit Kreditkarte?
Wann bekommt man Kaution Mietwagen zurück?
Wird Kaution bei Mietwagen abgebucht?
Deckt meine Kreditkarte Schäden durch Dritte ab?
Existieren Altersgrenzen für Mietwagenversicherung von Kreditkarte?

Seit 2020 ist Florian Fratzscher der führende Kreditkartenexperte bei Kreditkarten360.de. Mit einem Abschluss im Finanzwesen und einer Leidenschaft für Investitionen hat er sich als unverzichtbarer Teil des Teams etabliert.
Lieblingskreditkarten: Globale Kreditkarten mit flexiblen Reisevorteilen und Premium-Optionen mit hohem Mehrwert. z.B. Hanseatic GenialCard Gold oder Bank Norwegian Kreditkarte

Zuletzt aktualisiert: May 13, 2024