Beste Premium Kreditkarten

  • American Express Platinum Beantragen In nur 2 Minuten beantragen

    American Express Platinum

    Vergleichen
    • Jahresgebühr 660 €
    • Kreditzinsen 5,00 %
    • Fremdwährungsgebühren 2,00 %
    • Vorteile
    • Einzelheiten
    • Anforderungen
    • Rezension
    • VIP Karte
    • Reisevorteile
    • Hotelextras
    • Monatlichen Guthaben für Uber etc
    Beantragen In nur 2 Minuten beantragen
  • American Express Gold Beantragen In nur 2 Minuten beantragen

    American Express Gold

    Vergleichen
    • Jahresgebühr 144 €
    • Kreditzinsen 5,00 %
    • Fremdwährungsgebühren 2,00 %
    • Vorteile
    • Einzelheiten
    • Anforderungen
    • Rezension
    • Exklusive Karte
    • Reiseversicherung
    • Treuepunkte
    • Sixt Gold Status
    Beantragen In nur 2 Minuten beantragen
  • Barclays Platinum Double Beantragen In nur 2 Minuten beantragen

    Barclays Platinum Double

    Vergleichen
    • Jahresgebühr 99 €
    • Kreditzinsen 16,99 %
    • Fremdwährungsgebühren 0 %
    • Vorteile
    • Einzelheiten
    • Anforderungen
    • Rezension
    • Exklusive Reisekarte
    • Tolle Reiseextras
    • Leistungsstarke Versicherungen
    Beantragen In nur 2 Minuten beantragen
  • Targobank Premium Karte Beantragen In nur 2 Minuten beantragen

    Targobank Premium Karte

    Vergleichen
    • Jahresgebühr 97 €
    • Kreditzinsen 12,84 %
    • Fremdwährungsgebühren 3,85 %
    • Vorteile
    • Einzelheiten
    • Anforderungen
    • Rezension
    • Umfangreiches Reiseversicherungspaket
    • Mobil und kontaktlos bezahlen
    • Kreditrahmen mit Teilzahlungsfunktion
    • Bis zu 30% Rabatt bei ausgewählten Partnern
    • Einkauf-Schutz-Versicherung
    Beantragen In nur 2 Minuten beantragen
  • N26 Metal Beantragen In nur 2 Minuten beantragen

    N26 Metal

    Vergleichen
    • Jahresgebühr 203 €
    • Kreditzinsen 9,00 %
    • Fremdwährungsgebühren 0 %
    • Vorteile
    • Einzelheiten
    • Anforderungen
    • Rezension
    • Weltweit kostenlos zahlen und Geld abheben
    • Reiseversicherungen & Smartphoneversicherung
    • 10 zusätzliche Spaces (Unterkonten)
    • Versicherung für Schnee- und Bergrettung
    • Kostenlose physische N26 Mastercard aus Metall
    Beantragen In nur 2 Minuten beantragen
  • Amex Blue Beantragen In nur 2 Minuten beantragen

    American Express Blue

    Vergleichen
    • Jahresgebühr 0 €
    • Kreditzinsen 5,00 %
    • Fremdwährungsgebühren 2,00 %
    • Vorteile
    • Einzelheiten
    • Anforderungen
    • Rezension
    • Günstig
    • Tolle Cashback Angebote
    • Keine versteckten Gebühren
    Beantragen In nur 2 Minuten beantragen

Was ist eine Premium Kreditkarte eigentlich genau?

Kreditkarten gibt es in den verschiedensten Ausführungen und mit sehr vielen unterschiedlichen Funktionen. Dazu zählt auch die Premium Kreditkarten. Die Premium Kreditkarte ist unter den Kreditkarten die erlesenste und komfortabelste Kreditkarte, die auf dem Markt erhältlich ist. Bei vielen der exklusiven Premium Kreditkarten müssen die Kunden allerdings eine relativ hohe Gebühr pro Jahr bezahlen, um die zusätzlichen Features dieser Karten zu nutzen. Für die Jahresgebühr erhalten Sie jedoch viele zusätzliche Leistungen, die sich in den meisten Fällen lohnen. Oft lohnt sich ein Kreditkarten Vergleich, um die passende Karte zu finden. 

Was macht eine Premium Kreditkarte besonders?

Die Premium Kreditkarte ist definitiv die erhabenste Art der Kreditkarte, die Sie als Kunde nutzen können. Das liegt daran, dass eine Premium Kreditkarte sehr viele zusätzliche Leistungen beinhaltet, auf die Sie bei gewöhnlichen Kreditkarten verzichten müssen. Die Zusatzleistungen rechnen sich meist im Urlaub, auf Reisen oder aber auch im täglichen Leben.

Das liegt daran, dass Sie verschiedene Versicherungen im Vertrag der Premium Kreditkarte erhalten, die sich vor allem auf Reisen beziehen. Das bedeutet, dass Sie beispielsweise an den Flughäfen in die jeweiligen Lounges Einlass erhalten, auf Reisen versichert sind und auch beim Einkaufen verschiedene Prämien und Boni erhalten. 

Ein weiterer Punkt, der eine Premium Kreditkarte von allen anderen abhebt, bezieht sich auch die anfallenden Gebühren. Denn die Banken, die hinter den Premium Kreditkarten stehen, verlangen von ihren Kunden häufig keine Gebühren für andere Währungen, für das Abheben im Ausland sowie die Nutzung der Karte in Geschäften und Restaurants auf der ganzen Welt. Um diese Kosten zu kompensieren, müssen Sie als Kunde aber bei den meisten Premium Kreditkarten eine relativ hohe Jahresgebühr bezahlen. 

Was ist der Unterschied zwischen einer Premium und einer normalen Kreditkarte?

Eine Premium Kreditkarte hat viele Unterschiede im Vergleich zu gewöhnlichen Kreditkarten. Diese bieten im Alltag und auf Reisen oder im Urlaub viele Vorteile, die Sie nur mit einer Premium Kreditkarte erhalten. Der größte Unterschied zwischen den beiden Arten von Kreditkarte besteht in den angebotenen Versicherungen, die in den Premium Kreditkarten enthalten sind. Die Versicherungen beziehen sich meist auf Reisen und die Standard Versicherungen sind normalerweise eine Auslandskrankenversicherung, eine Reiserücktrittsversicherung sowie Versicherungen für den Mietwagen. 

Darüber hinaus gibt es natürlich noch viele weitere Unterschiede zwischen normalen Kreditkarten und Premium Kreditkarten. Die genannten Versicherungen sind so längst nicht alle Versicherungen, die im Paket mit Premium Kreditkarten angeboten werden. Diese sind beispielsweise eine Reiseabbruchversicherung, eine Einkaufsversicherung sowie verschiedene Gepäckversicherungen. 

Was sind die Kosten für eine Premium Kreditkarte?

Die Kosten unterscheiden sich natürlich von Anbieter zu Anbieter, weswegen Sie für unterschiedliche Premium Kreditkarten auch unterschiedliche Preise bezahlen müssen. Deshalb ist die Jahresgebühr, die von fast allen Anbietern erhoben wird, meistens sehr hoch im Vergleich zu den herkömmlichen Karten. Aber die hohe Jahresgebühr sorgt dafür, dass die anderen Gebühren größtenteils komplett wegfallen oder aber enorm niedrig sind. Bei herkömmlichen Kreditkarten müssen Sie als Kunde meist Fremdwährungsgebühren, Auslandseinsatzentgelte sowie Abhebungsgebühren bezahlen. Dies ist vor allem dann interessant, wenn Sie eine Kreditkarte für den Einsatz im Ausland benötigen, denn dann können Sie von den Vorteilen der Premium Kreditkarte profitieren. 

Wenn diese Gebühren vermieden werden, dann sparen Sie auf Reisen oder im Urlaub sehr viel Geld und müssen so nur die Jahresgebühr aufbringen. Damit zeigt sich schon ein wenig, für wen genau sich eine Premium Kreditkarte lohnt und wie diese genutzt werden können. Es gibt jedoch auch einige Premium Kreditkarten, die die bereits genannten Gebühren trotz einer hohen Jahresgebühr verlangen. Deshalb sollten Sie beim Abschluss eines Vertrags über eine Premium Kreditkarte ganz genau auf die Bedingungen und die Gebühren achten, denn hier könnten eventuell versteckte Kosten entstehen. 

Wie viel kostet eine Premium Kreditkarte?

Die Kosten, die eine Premium Kreditkarte unterm Strich verursacht, setzen sich aus der bereits genannten Jahresgebühr, den Zinsen für etwaige Kredite sowie aus den Gebühren für das Abheben zusammen. Diese Kosten können sich bei der Nutzung im Ausland und vor allem im EU-Ausland nochmals erhöhen.

Die Zinsen, die für Kredite der Premium Kreditkarte anfallen, können von 5 bis zu 20 Prozent reichen und damit bei einer gewissen Verschuldung hohe Kosten verursachen. Dieser prozentuale Anteil wird meist über das ganze Jahr weg abgerechnet und sollte beim Abschluss des Vertrags auf jeden Fall Beachtung finden. Die Jahresgebühr hingegen bleibt immer gleich und kann bei den meisten Premium Kreditkarten 100 Euro überschreiten. Diese Position sollte bei der Planung ebenfalls bedacht werden und so kann jeder Nutzer gegenrechne, ob sich die Zusatzleistungen für ihn lohnen oder eher nicht.

Ein weiterer Kostenpunkt bezieht sich auf das Geldabheben. Bei fast allen Premium Kreditkarten wird eine Gebühr für das Abheben am Automaten verlangt. Dabei spielt es in der Regel keine Rolle, ob Sie im In- oder Ausland Geld abheben, die Kosten belaufen sich im Durchschnitt auf 4 oder 5 Prozent des Betrags, den Sie abheben, aber immer einen gewissen Mindestbetrag von rund 5€. 

Welche Funktionen haben Premium Kreditkarten normalerweise?

Eine Premium Kreditkarte bietet viele zusätzliche Leistungen und Funktionen. Darunter befinden sich viele Extraleistungen, die Sie beim Reisen oder im Urlaub nutzen können. So zum Beispiel beinhalten viele Premium Kreditkarten exklusive Zugänge zu den Lounges an den Flughäfen auf der ganzen Welt. Dort haben Sie dann freien Eintritt und auch die Verpflegung ist dort meist mit inbegriffen. Der Zugang zu den Lounges der großen Fluggesellschaften funktioniert mit einem sogenannten Priority Pass, den Sie dann aufgrund Ihrer Premium Kreditkarte erhalten. 

Eine weitere mögliche Funktion einer Premium Kreditkarte ist ein Concierge, den Sie bei einer Flugreise nutzen können oder aber auch ein schnellerer Check-in, sodass Sie vor allen anderen im Flieger Platz nehmen können. So berechtigt Sie eine Premium Kreditkarte dazu, an Flughäfen besser behandelt zu werden, als Reisende ohne diese Premium Kreditkarte. 

Beim Reisen profitieren Sie in großem Maße von einer Premium Kreditkarte, denn viele Anbieter der luxuriösen Karten sind eine Zusammenarbeit mit verschiedenen Hotels eingegangen, sodass Sie dort dann exklusive Angebote erhalten und zu besonders günstigen Bedingungen Hotels nutzen können. Dasselbe gilt auch für die Anmietung von Fahrzeugen im In- und Ausland. Viele der Anbieter haben eine Zusammenarbeit mit den Mietwagenfirmen, sodass es dann auch in diesem Bereich zu Vergünstigungen, Rabatten und Sonderaktionen kommen kann. 

Ein weiterer Pluspunkt der Premium Kreditkarte zeigt sich vor allem bei einer häufigen Nutzung dieser. Denn Sie haben bei fast allen Anbietern die Möglichkeit, Punkte, Meilen und Ähnliches zu sammeln und diese dann später zu nutzen, um bestimmte Produkte oder Dienstleistungen günstiger zu erhalten. Das bekannteste Beispiel sind hier wohl die Bonusmeilen, die Ihnen bei jedem Einkauf anteilig auf der Premium Kreditkarte gutgeschrieben werden. Diese können Sie dann bei einem Ihrer nächsten Flüge nutzen und diesen dann günstiger erwerben. 

Wer kann eine exklusive Premium Kreditkarte erhalten?

Eine Premium Kreditkarte ist nicht für jeden zugänglich, das besagt schon der Name und so gibt es ein paar Kriterien, die erfüllt werden müssen, um sich für eine Premium Kreditkarte zu qualifizieren. Die meisten der Anbieter werden von Ihnen einen Beweis dafür verlangen, dass es Ihnen möglich ist, die jährliche Gebühr zu bezahlen und auch die eventuell anfallenden Zinsen zu begleichen. Damit besteht bereits die erste Hürde, die es gilt zu überwinden, wenn Sie in den Besitz einer Premium Kreditkarte kommen möchten. 

Des Weiteren müssen Sie sich einer Schufa Prüfung unterziehen, damit bewiesen werden kann, dass Ihre Bonität gewährleistet ist. Dies ist bei allen Anbietern von Premium Kreditkarten Pflicht und kann nicht verhindert werden. Somit besteht hier bereits eine große Hürde und Menschen, die keine positive Bonität aufweisen können, haben definitiv das Nachsehen. 

Welche sind die exklusivsten Kreditkarten der Welt?

Unter den Premium Kreditkarten gibt es nochmals exklusivere Kreditkarten, die wir Ihnen nachfolgend vorstellen werden:

Centurion Card – American Express Black Card

Die Centurion Black Card von American Express ist die exklusivste Kreditkarte der Welt. Die Karte ist auch als schwarze AMEX bekannt und ist nur für eine exklusive Gruppe von Personen reserviert. Für die Beantragung bedarf es einer persönlichen Einladung seitens des Anbieters, anders ist es nicht möglich, an diese Karte zu kommen. Außerdem benötigen Sie einen Mindestumsatz von 250.000 Euro über das ganze Jahr gerechnet. Die Zusatzleistungen dieser Karte haben es in sich. So erhalten Sie einen persönlichen Serviceassistenten, Upgrades auf Flügen, Zugang zu den bekanntesten und edelsten Lounges in Flughäfen sowie eine kostenlose Beratung bei Einkäufen in Luxus-Geschäften oder bei der Planung von Reisen. 

Mastercard World Elite

Die Mastercard World Elite gehört ebenso in diesen elitären Kreis der exklusivsten Kreditkarten der Welt. Sie ist der direkte Aszendent der Mastercard World Signia und wird nur an einen besonders kleinen Kundenkreis ausgegeben, der über ein enorm hohes Einkommen verfügt. Im Jahr müssen die Kunden eine Gebühr von rund 800 Euro für die Kreditkarte bezahlen. Dass diese Karte wirklich nur für extrem reiche Menschen vorbehalten ist, zeigt sich auch in den Zusatzleistungen. Denn dazu gehören unter anderem ein Conciergedienst, der alle Wünsche erfüllt auf Ihren Reisen, der Zugang zu vielen Lounges in den Flughäfen sowie ein umfangreicher Versicherungsschutz, der auf der ganzen Welt greift. 

Sberbank Visa Infinite Card

Die Sberbank Visa Infinite Card zählt ebenfalls zu den teuersten Kreditkarten der Welt und alleine die Bereitstellung dieser Karte kostet rund 100.000 Euro. Hierbei sind nur 35.000 USD für die jährlichen Kosten vorgesehen und der restliche Betrag fließt vollends in die Produktion der Karte. Denn diese exklusive Premium Kreditkarte wird aus Gold und Diamanten hergestellt, wodurch sich der enorme Preis auszeichnet. Beinhaltet sind bei der Sberbank Visa Infinite Card sogar eine Lebensversicherung, der Eintritt in die besten Golfclubs der Welt, schnellerer Zugang zu Flügen und Beraterservices in den Luxus-Geschäften dieser Welt. 

Vor- und Nachteile einer Luxus Kreditkarte

Nachfolgend sollen die Vor- und Nachteile einer Luxus Kreditkarte aufgezeigt werden, sodass Ihnen die Entscheidung leichter fällt, ob Sie sich für eine davon entscheiden oder nicht. 

 Die Vorteile einer Luxus Kreditkarte:

  • Exklusivität eines kleinen Kundenstamms
  • viele zusätzliche Angebote
  • Zugang zu exklusiven Lounges auf fast allen Flughäfen
  • Bonus- und Prämienprogramme und Cashback, die sich auszahlen
  • zusätzliche Versicherungen für den Alltag
  • zusätzliche Versicherungen auf Reisen und im Urlaub
  • Kreditkarte mit Bonus
  • Meist handelt es sich um eine Kreditkarte mit Kreditrahmen

 Die Nachteile einer Luxus Kreditkarte:

  • meist sehr hohe jährliche Gebühr
  • nicht ohne Schufa-Prüfung erhältlich
  • positive Bonität ist Grundvoraussetzung
  • hohe Zinsen bei etwaigen Krediten
  • hohe Grundvoraussetzungen, beispielsweise ein sehr hohes Jahreseinkommen

Was ist die beste Premium Kreditkarte?

Die beste Kreditkarte der Welt ist definitiv die unerreichte schwarze AMEX von American Express. Alleine der Zugang zu dieser Karte zeigt, dass Sie wirklich einen besonderen Status brauchen, um sie nutzen zu können. Denn ohne eine persönliche Einladung von American Express wird es Ihnen nicht möglich sein, diese zu nutzen. Auch der minimale Umsatz pro Jahr von einer Viertelmillion US-Dollar zeigt bereits, welches Klientel hier von American Express angesprochen werden soll. Die Leistungen, die die schwarze AMEX bietet, spiegeln diese Kosten aber auch wider. 

Die Leistungen der Premium Kreditkarte beinhalten sogar komplette gratis Buchungen von Hotels und die Karte wird auch aus echtem Titanium gefertigt, sodass die Karte alleine bereits einen hohen Wert hat. Des Weiteren entstehen hier überhaupt keine Kosten für das Abheben, für Überweisungen sowie Gebühren im Ausland. Außerdem haben Sie in den exklusivsten Luxus-Geschäften des Planeten meist keine Grenze Ihres zur Verfügung stehenden Kreditrahmens. Alles in allem ist dies Karte nur für sehr vermögende Menschen geeignet, die Leistungen kann aber keine andere Karte erreichen. 

Was sind die Alternativen zu Premium Kreditkarten?

Nicht jeder kann in den Genuss einer schwarzen AMEX kommen, soviel steht fest, aber es gibt auch genügend andere Kreditkarten, die für ganz normale Menschen völlig ausreichend sind, wie zum Beispiel eine Debitkarte oder eine Prepaid Kreditkarte. Auch eine spezielle Reisekreditkarte kann sich in manchen Fällen lohnen. Oft handelt es sich bei diesen Alternativen aber nicht um eine Kreditkarte mit Ratenzahlung. Nachfolgend werden einige der günstigeren Kreditkarten aufgelistet, die sich jeder ohne Probleme anschaffen kann. 

Die Hanseatic Bank GenialCard 

Diese Kreditkarte der Hanseatic Bank kostet keine Jahresgebühr und fast alle Anträge werden bewilligt, wenn keine negative Schufa vorliegt. Außerdem sind Abhebungen komplett kostenlos, sodass hier niemand am Ende draufzahlt. Auch Überweisungen und Gebühren für fremde Währungen kennt die Hanseatic Bank GenialCard nicht, was sie zur idealen Alternative macht. 

Revolut Kreditkarte

Die Revolut Kreditkarte gehört ebenfalls in die Liste der Alternativen zu den Premium Kreditkarten, denn sie kostet ebenfalls keine Jahresgebühr und auch Zahlungen, Abhebungen und die Nutzung im Ausland sind hier komplett kostenlos. Des Weiteren lassen sich Zahlungen auch per Smartphone durchführen, was diese Karte zur perfekten Alternative zu den exklusiveren Modellen macht. 

N26 Kreditkarte

Die N26 Kreditkarte wurde über die letzten Jahre immer beliebter und vor allem viel junge Menschen nutzen diese Karte. Die Vorteile sind wie bei den anderen Alternativen auch, dass Sie keine Jahresgebühr bezahlen müssen, ein kostenloses Girokonto beinhaltet ist und dass Überweisungen per Handy ganz einfach und schnell abgewickelt werden können. 

Welche Kreditkarten bieten exklusive Funktionen?

Exklusive Funktionen bieten folgende Kreditkarten:

  • American Express Platinum Card
  • Eurowings Gold Kreditkarte
  • Barclays Platinum Double
  • Commerzbank Girokonto Basic + extra Premium
  • Hilton Honors Credit Card
  • Deutsche Bank Mastercard Platin
  • Lufthansa Miles & More Gold Credit Card
  • Sparda Bank Hessen Platinum Card
  • American Express Gold Card
  • Centurion Card – American Express Black Card
  • MasterCard World Elite
  • HypoVereinsbank Visa Infinite Card
  • Bank of Dubai First Royale Credit Card

FAQs - Premium Kreditkarten

Welche Karten sind exklusive Kreditkarten?
Wie bekommt man eine Premium Kreditkarte?
Wie viel kostet eine Premium Kreditkarte?
Was ist die beste Premiumkreditkarte?
Welche Funktionen hat eine Premium Kreditkarte?
Warum bekomme ich keine Premium Kreditkarte?
Alexander Schmidt
alexander@kreditkarten360.com

Alexander ist verantwortlich für alle Inhalte auf Kreditkarten360.com. Sie hat einen Hochschulabschluss in Wirtschaftswissenschaften und ein großes Interesse an persönlichen Finanzen. Setzen Sie sich mit ihr per E-Mail in Verbindung.

Zuletzt aktualisiert Sep 16, 2022