Die beste Kreditkarte mit Versicherungen 2022

  • TF Mastercard Gold Beantragen In nur 2 Minuten beantragen

    TF Mastercard Gold

    Vergleichen
    • Jahresgebühr 0 €
    • Kreditzinsen 17,85 %
    • Fremdwährungsgebühren 0 %
    • Vorteile
    • Einzelheiten
    • Anforderungen
    • Rezension
    • Gebührenfrei
    • Reiseversicherung inklusive
    • 51 Tage zinsfrei zahlen*
    Beantragen In nur 2 Minuten beantragen
  • American Express Gold Beantragen In nur 2 Minuten beantragen

    American Express Gold

    Vergleichen
    • Jahresgebühr 144 €
    • Kreditzinsen 5,00 %
    • Fremdwährungsgebühren 2,00 %
    • Vorteile
    • Einzelheiten
    • Anforderungen
    • Rezension
    • Exklusive Karte
    • Reiseversicherung
    • Treuepunkte
    • Sixt Gold Status
    Beantragen In nur 2 Minuten beantragen
  • ICS Visa World Card Gold Beantragen In nur 2 Minuten beantragen

    ICS Visa World Card Gold

    Vergleichen
    • Jahresgebühr 0 € 36 €
    • Kreditzinsen 14,85 %
    • Fremdwährungsgebühren 2,00 %
    • Vorteile
    • Einzelheiten
    • Anforderungen
    • Rezension
    • 0€ Jahresgebühr im ersten Jahr
    • Kreditrahmen von bis zu 5.000 €
    • Einkäufe sind für 60 Tage versichert
    • Zusatzreiseversicherung
    • Kostenlose Partnerkarte
    Beantragen In nur 2 Minuten beantragen
  • Barclays Gold Beantragen In nur 2 Minuten beantragen

    Barclays Gold

    Vergleichen
    • Jahresgebühr 59 €
    • Kreditzinsen 16,99 %
    • Fremdwährungsgebühren 1,99 %
    • Vorteile
    • Einzelheiten
    • Anforderungen
    • Rezension
    • Günstig
    • Reiseversicherungen inklusive
    • Diebstahlversicherung
    Beantragen In nur 2 Minuten beantragen
  • Barclays Platinum Double Beantragen In nur 2 Minuten beantragen

    Barclays Platinum Double

    Vergleichen
    • Jahresgebühr 99 €
    • Kreditzinsen 16,99 %
    • Fremdwährungsgebühren 0 %
    • Vorteile
    • Einzelheiten
    • Anforderungen
    • Rezension
    • Exklusive Reisekarte
    • Tolle Reiseextras
    • Leistungsstarke Versicherungen
    Beantragen In nur 2 Minuten beantragen
  • American Express Green Card Beantragen In nur 2 Minuten beantragen

    American Express Green Card

    Vergleichen
    • Jahresgebühr 55 €
    • Kreditzinsen 5,00 %
    • Fremdwährungsgebühren 2,00 %
    • Vorteile
    • Einzelheiten
    • Anforderungen
    • Rezension
    • Günstig
    • Willkommensbonus
    • Viele Extras
    • Keine versteckten Kosten
    Beantragen In nur 2 Minuten beantragen
  • American Express Platinum Beantragen In nur 2 Minuten beantragen

    American Express Platinum

    Vergleichen
    • Jahresgebühr 660 €
    • Kreditzinsen 5,00 %
    • Fremdwährungsgebühren 2,00 %
    • Vorteile
    • Einzelheiten
    • Anforderungen
    • Rezension
    • VIP Karte
    • Reisevorteile
    • Hotelextras
    • Monatlichen Guthaben für Uber etc
    Beantragen In nur 2 Minuten beantragen

Kreditkarte mit Versicherungen: Das Extra an Sicherheit

Viele Anbieter offerieren Kreditkarten mit Versicherung, die ein gewisses Extra an Sicherheit bieten, denn sie können im Krankheitsfall, auf Reisen, bei Gepäckverlust oder beim Mieten eines Autos sehr hilfreich sein. Diese werden bevorzugt im Ausland genutzt und bieten dann einen Versicherungsschutz, wenn auf Reisen oder im Urlaub mal etwas schiefgehen sollte. Dies kann sowohl beim Verlust des Gepäcks, bei Stornierungen oder aber auch im Falle eines Unfalls oder eines Diebstahls sehr hilfreich sein. Es gibt verschiedene Versicherungen, die im Paket mit einer neuen Kreditkarte angeboten werden.

Die Versicherungen unterscheiden sich dabei sehr stark in ihrem Leistungsspektrum und auch die einzelnen Details der jeweiligen Karten und Versicherungen können stark voneinander abweichen. Das hat den Vorteil, dass für jeden die passende Kreditkarte mit Versicherung verfügbar ist. 

In diesem Artikel sollen die Vor- und Nachteile der Kreditkarten mit Versicherungen genauer beleuchtet werden. So erhalten Sie ein besseres Verständnis darüber, welche Versicherungen der Kreditkarten sich für Ihre persönlichen Bedürfnisse lohnen.

Was sind Kreditkarten mit Versicherungen?

Kreditkarten werden in den letzten Jahren immer beliebter und vor allem in Deutschland nutzen immer mehr Menschen Kreditkarten, um zu bezahlen. Sowohl im Internet, als auch beim Shopping vor Ort setzen so immer mehr Menschen auf die Plastikkarten zur Bezahlung. Dies war nicht immer so, aber es zeichnet sich der Trend ab, dass das Bargeld von den Kreditkarten verdrängt wird. Kreditkarten haben gegenüber den EC-Karten den klaren Vorteil, dass sie fast auf der ganzen Welt akzeptiert werden und man so problemlos in Geschäften, Restaurants und Hotels auf der ganzen Welt bezahlen kann. 

 Die Kreditkarteninstitute versuchen, mit zusätzlichen Leistungen, die sie im Rahmen der Kreditkarte erhalten, neue Kunden zu gewinnen und bestehende an sich zu binden. Dies versuchen sie mit Versicherungen, welche zusätzlich zu den Kreditkarten angeboten werden. Dabei handelt es sich um viele verschiedene Versicherungen für die unterschiedlichsten Bereiche, wodurch auch viele verschiedene Kundengruppen angesprochen werden. 

Welche verschiedenen Kreditkarten Versicherungen gibt es?

Die Palette an unterschiedlichen Versicherungen, die in die Kreditkartenverträge integriert sind, ist sehr groß und bietet für jedes Klientel die passende Versicherung. Jeder muss natürlich selbst entscheiden, welche Versicherung wirklich notwendig ist und welche man eigentlich nicht benötigt.

Kreditkarten mit Reiseversicherung sind sehr beliebt, da sie auf Reisen oder im Urlaub einen umfassenden Schutz bieten. Meist sind darin eine Reiserücktrittsversicherung und eine Reiseabbruchversicherung enthalten. Des Weiteren bieten diese Karten Reisekomfortversicherungen, Reisegepäckversicherungen und Reiseunfallversicherungen an. Diese große Auswahl zeigt bereits, dass die Anbieter von Kreditkarten einen Fokus auf Reisen und Urlaub legen und diese Zielgruppe versichern wollen.

Eine Unfallversicherung zählt ebenfalls zu den gefragten Versicherungen im Rahmen einer neuen Kreditkarte. Eine Unfallversicherung deckt in der Regel Unfälle aller Art ab und kommt dann für die Kosten der Behandlung, des Transports und der Rehabilitierung auf. Viele Kreditkartenanbieter, wie American Express, Visa oder Mastercard, bieten eine solche Versicherung an, jedoch muss hier genauestens auf die vertraglichen Details geachtet werden, denn oft ist eine Versicherung dieser Art bereits vorhanden.

Der Einkaufsschutz ist eine sehr beliebte Form der Versicherung, die ebenfalls in Kombination mit Kreditkarten angeboten wird und der häufig auch noch Cashback beinhaltet. Diese Art der Versicherung schützt dann alle Käufe, die Sie mit der jeweiligen Kreditkarte tätigen, sei es im Internet oder in Läden vor Ort. Versichert sind meist alle Waren, die einen Mindestwert von 50e haben und die mit der Kreditkarte bezahlt wurden. Die Obergrenze der Einkaufsversicherung variiert je nach Anbieter und liegt zwischen 1.000 und 10.000 Euro pro Kreditkarte. Die Versicherungen greifen dann, wenn Sie ein Produkt gekauft haben, mit der Kreditkarte bezahlt haben und dieses dann einen Schaden aufweist oder nicht der ursprünglichen Beschreibung entspricht. Auch die Dauer des Schutzes nach einem Einkauf variiert von Karte zu Karte und kann außerdem für die unterschiedlichsten Produkte gelten. Allerdings gibt es auch Produktgruppen, die nicht im Versicherungsschutz mit inbegriffen sind. Deshalb ist es wichtig, hier auch auf die Details des Vertrags zu achten.

Kfz-Versicherungen gehören ebenfalls zu den gefragtesten Versicherungen, die mit einem Vertrag über eine neue Kreditkarte abgeschlossen werden. Die Leistungen variieren sehr stark, so gibt es beispielsweise Versicherungen mit Vollkaskoschutz und solche mit Teilkaskoschutz. Eine Versicherung für den geliehenen oder den eigenen Pkw ist enorm wichtig, da bei Unfällen mit Autos schon bei kleinen Schäden oft sehr hohe Kosten zustande kommen können. Denn auch andere beschädigte Fahrzeuge müssen nach einem Unfall repariert und letztendlich bezahlt werden. Diese Versicherungen eignen sich selbstverständlich nur für diejenigen, die auch einen Pkw nutzen und sind somit für alle Nichtfahrer unerheblich.

Telefonversicherungen werden von den Kreditkartenunternehmen auch angeboten. Diese sind dafür da, dass ein gestohlenes oder zu Bruch gegangenes Smartphone ersetzt werden kann. Über die letzten Jahre sind die Preise für neue Smartphones immer weiter gestiegen, denn die kleinen Computer beinhalten viel Technik und sind so oft mehr als 1.000 Euro wert. Diesen Betrag trägt man also immer mit sich herum und als Alltagsgegenstand kann er sehr leicht zu Bruch gehen. In diesem Fall ist eine Telefonversicherung ideal, denn durch sie wird das Smartphone einfach ersetzt. 

Kreditkarten mit Versicherung für Shopping sind enorm beliebt und werden von vielen Kreditkarteninstituten angeboten. Diese Art der Versicherung ist wie gemacht für all diejenigen, die gerne in Läden einkaufen oder aber Onlineshopping bevorzugen. Im Falle eines Schadens am Produkt wird dieses dann erstattet. 

Welche Kreditkarten mit Versicherung eignen sich fürs Reisen?

Für Reisende oder diejenigen, die häufig im Urlaub sind, eignen sich Kreditkarten mit Versicherung fürs Reisen optimal. Dabei handelt es sich dann um Kreditkarten, die mehrere, alle, aber mindestens eine der folgenden Reiseversicherungen beinhalten:

  • Reiserücktrittsversicherung
  • Reiseabbruchversicherung
  • Auslandskrankenversicherung
  • Reisegepäckversicherung
  • Reise-Unfallversicherung
  • Reisekomfortversicherung

 Mit diesen Versicherungen sind Sie auf Reisen optimal geschützt und müssen sich im Notfall um nichts Gedanken machen, denn die Versicherungen funktionieren und decken den Schaden dann ab. 

Was sind die wichtigsten Versicherungen einer Kreditkarte?

Die wichtigsten Versicherungen einer Kreditkarte sind Auslandskrankenversicherung, Unfallversicherung, Reiserücktrittsversicherung, Kfz-Schutzbrief, Mietwagenversicherung sowie die Waren- und Einkaufsschutzversicherung. Dabei handelt es sich jedoch lediglich um eine Auswahl, das Portfolio an Versicherungen der Kreditkartenanbieter reicht noch viel weiter. Jeder Kreditkartenbesitzer, der sich zusätzlich für Versicherungen entscheidet, muss selbstverständlich für sich persönlich entscheiden, welche Versicherung wichtig ist und welch er nicht benötigt.

 Eine Auslandskrankenversicherung macht natürlich nur Sinn, wenn der oder die Versicherte viel im Ausland unterwegs ist oder eine größere Reise durch mehrere Länder plant. Wer hingegen seine Kreditkarte nur innerhalb Deutschlands nutzen möchte, der benötigt keine Reiseversicherung. Genauso verhält es sich mit dem Kfz-Schutzbrief, denn dieser ist nur für Autofahrer wichtig, wer hingegen mit dem Zug unterwegs ist, für den könnte eventuell eine Gepäckversicherung wichtig sein. Diese schützt dann, wenn Gepäck abhanden kommt oder beim Transport beschädigt wird.

Was ist die beste Kreditkarte mit Versicherung?

American Express Platinum

Die American Express Platinum Kreditkarte ist die beste Kreditkarte in Sachen Kreditkarten mit Versicherungen. Sie enthält ein komplettes Versicherungspaket und dazu gibt der Anbieter den Kunden sogar noch ein Reiseguthaben in Höhe von 200 €. Außerdem bietet sie den Nutzern Zugang zu über 1.300 Flughafen Lounges und zudem kann der oder die NutzerIn sogar noch eine Person zusätzlich in die Lounges mitnehmen. Weiter erhält man bei Abschluss sogar noch eine komplett kostenlose Partnerkarte für eine weitere Person. Auch auf Reisen kann die Karte genutzt werden, denn sie bietet bestimmte Vorteile bei Mietwagenunternehmen und Hotels auf der ganzen Welt.

 Miles and More Gold

Die Miles and More Gold Kreditkarte beinhaltet von Anfang an ganze 4000 Prämienmeilen als Neukundenbonus, weswegen sich ein Abschluss für Reisende hier schon sehr lohnen kann. Darüber hinaus erhält der Nutzer bei dieser Kreditkarte mit Bonus ein komplettes Versicherungspaket, das zudem auch noch eine Mietwagen-Vollkasko beinhaltet. Damit ist man im Ausland und vor allem beim Autofahren mit einem Mietwagen bestens versichert und muss sich sonst keine Gedanken mehr machen. Es besteht bei dieser Karte übrigens kein Kontozwang, was die Entscheidung für diese Karte nochmals erleichtern könnte. Die Bonusmeilen stehen bei dieser Karte jedoch im Mittelpunkt und die Nutzer erhalten für jede 2 Euro Umsatz eine Meile des Anbieters als Bonus obendrauf. 

 TF Mastercard Gold

Mit der TF Mastercard Gold von Mastercard lässt sich auf der ganzen Welt bezahlen, ohne dass dabei Gebühren für die Nutzer entstehen und die jährlich zu entrichtende Gebühr entfällt bei der TF Mastercard Gold ebenfalls. Darüber hinaus ist bei dieser Kreditkarte eine Reiseversicherung automatisch enthalten, was Urlaubern und Reisenden natürlich sehr zugute kommt. Ein Konto ist bei dieser Karte auch nicht enthalten, was sie im Kreditkarten Vergleich unabhängig macht. 

 Hanseatic Bank GenialCard

Die Hanseatic Bank GenialCard ist eine Visakarte, die auf der ganzen Welt eingesetzt werden kann und dafür nicht einmal eine Jahresgebühr verlangt. Außerdem sind Bargeldabhebungen ebenfalls auf der ganzen Welt kostenlos und falls doch Gebühren seitens des Automaten erhoben werden, werden diese im Nachhinein erstattet. Außerdem stehen hier mehrere Rückzahlungsmöglichkeiten der Kreditkarte mit Kreditrahmen zur Verfügung, so zum Beispiel in Teilbeträgen. 

Deutschland Kreditkarte Gold

Die Deutschland Kreditkarte Gold verfügt über eine integrierte Smartphoneversicherung, was für die Nutzer von teuren Smartphones sehr nützlich sein kann, falls etwas passieren sollte. Dann greift nämlich die Versicherung und das Smartphone wird erstattet. Das erste Jahr ist hier komplett kostenlos und ab einem Umsatz pro Jahr von mehr als 3.000 Euro entfällt diese auch in den folgenden Jahren. Zusätzlich erhalten Sie bei der Deutschland Kreditkarte Gold eine Auslandskrankenversicherung, eine Reiserücktrittsversicherung sowie eine Reiseabbruchversicherung. 

Beste Mastercard mit Versicherungen

Die TF Mastercard Gold ist die absolut beste Mastercard Kreditkarte mit Versicherungen. In vielen Vergleichen schneidet diese Karte am besten ab und stellt die anderen in den Schatten. Kostenloses weltweites Bezahlen, keine Jahresgebühren und etwaige Boni für Neukunden machen diese Kreditkarte zur besten Mastercard Kreditkarte mit Versicherung. Der Clou an dieser Karte: Wenn sie mehr als 50 Prozent einer Reise mit der Karte bezahlt haben, dann erhalten sie exklusiv für diese Reise eine kostenlose Reiseversicherung dazu. 

Beste Visa Kreditkarte mit Versicherungen

Die beste Visa Kreditkarte mit Versicherungen ist derzeit die Barclays Platinum Double. Diese Karte überzeugt mit einer Jahresgebühr von 99 €, außerdem sind Abhebungen von Bargeld weltweit kostenlos und auch das weltweite Bezahlen ist mit der Barclays Platinum Double kostenlos möglich. Auch in Sachen Versicherung kann sich die Barclays Platinum Double sehen lassen, so ist eine Auslandskrankenversicherung für Reisen von unter 90 Tagen beinhaltet. Außerdem verfügt die Karte über eine Reiserücktrittsversicherung, die sogar greift, wenn im Falle einer Krankheit die Reise nicht angetreten werden kann. Dann werden mindestens 20 Prozent der Kosten erstattet.

Was sind die Vor- und Nachteile einer Kreditkarte mit Versicherungen? 

Die Vorteile einer Kreditkarte mit Versicherungen lassen sich nicht pauschalisieren, denn es kommt immer auf den Nutzer selbst an. Wenn Sie viel unterwegs sind und im Ausland Geld abheben, in Geschäften und Restaurants bezahlen sowie Mietwagen mieten wollen, dann sind die Kreditkarten mit Reiseversicherungen eine exzellente Option für Sie. Dann können Sie die Vorteile komplett nutzen. Wenn Sie dagegen viel im Internet oder vor Ort shoppen, dann haben Sie mit einigen Kreditkarten mit Einkaufsversicherung den Vorteil, dass Sie kaputte oder fehlende Produkte einfach ersetzt bekommen. 

Der größte Vorteil von Kreditkarten mit Versicherungen ist sicherlich die Flexibilität, denn Sie erhalten beim Abschluss einer Kreditkarte gleich mehrere mögliche Versicherungen, die Sie dann individuell auf sich selbst zuschneiden können. 

Die Nachteile von Kreditkarten mit Versicherungen bestehen darin, dass Sie eventuell für eine Versicherung oder auch mehrere bezahlen, die Sie niemals benötigen. Darin besteht aber auch die Crux an Versicherungen im Allgemeinen: im besten Fall, benötigen Sie eine Versicherung nie, da im besten Fall nie etwas passiert. Aber wenn man eine Versicherung hat und es zu einem Unfall, einem Schaden oder anderem kommt, dann greift der Versicherungsschutz und schützt somit auch Sie. 

Wie kann man Kreditkarten mit Versicherung vergleichen?

Die Auswahl an Kreditkarten mit Versicherungen ist sehr groß und es ist oft zeitaufwändig, sich alle Einzelheiten der jeweiligen Karten und Versicherungen durchzulesen. Deshalb gibt es hierzu eine Reihe von Vergleichen, die redaktionell nach bestimmten Gesichtspunkte bereits aufgelistet wurden. Daraus kann dann jeder für seinen Geschmack die richtige Kreditkarte finden. 

Idealerweise wissen Sie schon zuvor, welche Versicherungen Ihr neue Kreditkarte beinhalten soll und dann können Sie mit diesen Versicherungen beinhaltet bereits eine Vorauswahl treffen. Dann geht es darum, die Kosten im Gegensatz zu den Nutzen abzuwägen. Wenn Sie beispielsweise eine Kfz-Versicherung in Ihrer Kreditkarte möchten, dann sollten Sie nur die Kreditkarten mit einer solche integrierten Versicherung vergleichen, um so die beste für sich zu finden. 

Auf was sollte man bei der Auswahl der Kreditkarte mit Versicherungen achten?

Bei der Auswahl der richtigen und vor allem passenden Kreditkarte ist es wichtig, dass Sie einige grundlegende Werte und Bedingungen der Kreditkarte beachten. So ist es beispielsweise wichtig zu wissen, ob es sich um eine Kreditkarte mit Ratenzahlung handelt oder nicht. Weitere entscheidende Faktoren sind:

  • Jahresgebühr
  • Rückzahlungsmöglichkeiten
  • Zinsen
  • Echte Kreditkarte oder Debitkarte
  • Kostenloses Abheben
  • Kostenloses Bezahlen 
  • Weltweit einsetzbar
  • Versicherungen, die integriert sind
  • Prepaid Kreditkarte oder Dispo

Wenn Sie viel Wert auf die beinhalteten Versicherungen legen, dann sollten Sie außerdem ganz genau darauf achten, welche Bedingungen erfüllt sein müssen, dass die jeweiligen Versicherungen im Ernstfall auch greifen. Dies variiert von Bank zu Bank und nicht immer sind die Bedingungen durchsichtig und verständlich. Deshalb lohnt e sich penibel auf die Details des Vertrags zu achten, sodass es später nicht zu bösen Überraschungen kommt. 

FAQ - Kreditkarte mit Versicherungen

Welche Kreditkarte hat die besten Versicherungen?
Welche Versicherungen bieten Kreditkarten?
Muss man für Versicherungen mit Kreditkarten zahlen?
Gibt es kostenlose Kreditkarten mit Versicherung?
Was ist die wichtigste Versicherung bei einer Kreditkarte?
Alexander Schmidt
alexander@kreditkarten360.com

Alexander ist verantwortlich für alle Inhalte auf Kreditkarten360.com. Sie hat einen Hochschulabschluss in Wirtschaftswissenschaften und ein großes Interesse an persönlichen Finanzen. Setzen Sie sich mit ihr per E-Mail in Verbindung.

Zuletzt aktualisiert Sep 14, 2022