Die besten günstigen Kreditkarten

  • C24 Mastercard Beantragen In nur 2 Minuten beantragen

    C24 Mastercard

    Vergleichen
    • Kartentyp Prepaid/Debit
    • Jahresgebühr 0 €
    • Effektiver Jahreszins -
    • Bargeldabhebungsgebühren 4,00 % + 0 €
    • Fremdwährungsgebühren 1,75 %
    • Mobile Zahlungen
    • Vorteile
    • Einzelheiten
    • Anforderungen
    • Bewertung
    • Kostenlose Kontoführung und Mastercard in einem
    • Einfache Zinsen und Tagesgeld
    • Deutsche Neobank mit deutscher IBAN
    • Kostenlose virtuelle Kreditkarte verfügbar
    • Attraktives Cashback-Programm
  • Gebührenfrei Advanzia Mastercard Gold Beantragen In nur 2 Minuten beantragen

    Gebührenfrei - Advanzia Mastercard Gold

    Vergleichen
    • Kartentyp Kreditkarte
    • Jahresgebühr 0 €
    • Effektiver Jahreszins 24,63 %
    • Bargeldabhebungsgebühren 0 %
    • Fremdwährungsgebühren 0 %
    • Mobile Zahlungen
    • Vorteile
    • Einzelheiten
    • Anforderungen
    • Bewertung
    • Kostenlos
    • Reiseversicherungen inklusive
    • 7 Wochen zinsfrei zahlen
    • Keine versteckten Gebühren
  • Bunq Kostenlose Kreditkarte Beantragen In nur 2 Minuten beantragen

    Bunq Kostenlose Kreditkarte

    Vergleichen
    • Kartentyp Prepaid/Debit
    • Jahresgebühr 0 €
    • Effektiver Jahreszins -
    • Bargeldabhebungsgebühren 3 €
    • Fremdwährungsgebühren 2,50 %
    • Mobile Zahlungen
    • Vorteile
    • Einzelheiten
    • Anforderungen
    • Bewertung
    • 0 € Jahresgebühr
    • Kostenlose Prepaid Kreditkarte
    • Keine Schufa-Prüfung
    • Komplett virtuelle Kreditkarte

  • Extrakarte Novum Bank Beantragen In nur 2 Minuten beantragen

    Extrakarte Novum Bank

    Vergleichen
    • Kartentyp Kreditkarte
    • Jahresgebühr 0 €
    • Effektiver Jahreszins 19,90 %
    • Bargeldabhebungsgebühren 3,00 % (min 3 €)
    • Fremdwährungsgebühren 2,99 %
    • Mobile Zahlungen
    • Vorteile
    • Einzelheiten
    • Anforderungen
    • Bewertung
    • Keine Jahresgebühr
    • Monatliche Rückzahlung in Raten möglich
    • Weltweit einsetzbar (70 Mio. plus Akzeptanzstellen)
    • Schnelle Beantragung online
    • sicherer Anbieter
  • Revolut Standard Beantragen In nur 2 Minuten beantragen

    Revolut Standard

    Vergleichen
    • Kartentyp Prepaid/Debit
    • Jahresgebühr 0 €
    • Effektiver Jahreszins -
    • Bargeldabhebungsgebühren 2,00 % (min 1 €)
    • Fremdwährungsgebühren 0 %
    • Mobile Zahlungen
    • Vorteile
    • Einzelheiten
    • Anforderungen
    • Bewertung
    • Volle Kostenkontrolle da innovative Debitkarte
    • Modernes Girokonto inklusive
    • Kostenfreie Bargeldabhebungen bis 200 Euro monatlich
    • Kostenloser Währungstausch
    • Meilen sammeln mit Zweitkarte möglich
  • Consors Finanz Mastercard Beantragen In nur 2 Minuten beantragen

    Consors Finanz Mastercard

    Vergleichen
    • Kartentyp Kreditkarte
    • Jahresgebühr 0 €
    • Effektiver Jahreszins 18,90 %
    • Bargeldabhebungsgebühren 0 %
    • Fremdwährungsgebühren 0 %
    • Mobile Zahlungen
    • Vorteile
    • Einzelheiten
    • Anforderungen
    • Bewertung
    • Dauerhaft kostenlos (0€ Jahresgebühr)
    • Sofortzusage bei Antrag möglich
    • Bis zu 90 Tage Zahlungsziel
    • Keine Fremdwährungsgebühr
Warum Sie uns vertrauen sollten

Seit 2019 setzt sich Kreditkarten360 dafür ein, dass Besucher fundierte Entscheidungen treffen können, wenn es um Kreditkarten geht. Unser Team von Finanz- und Reiseexperten arbeitet hart daran, Ihnen die Anleitung zu geben, die Sie brauchen, um die klügsten Entscheidungen zu treffen.

Unsere Experten verfügen über umfangreiche Erfahrungen und testen die Karten selbst. Unser Ziel ist es, Ihnen klare und ehrliche Vergleiche aller deutschen Kreditkarten zu bieten. Unser Ziel bei Kreditkarten360 ist es, Ihnen alle notwendigen Informationen zur Verfügung zu stellen, damit Sie eine kluge Entscheidung treffen können, die zu Ihren Finanzen passt.

Kreditkarte günstig

Günstige Kreditkarten: Wie Sie die beste günstige Kreditkarte finden

Kreditkarten müssen nicht teuer sein. Entgegen vieler veralteter Meinungen ist es möglich, auch mit einer günstigen Kreditkarte ein ideales Zahlungsmittel für den Alltag und auf Reisen zu haben. Denn der Preis einer Kreditkarte sagt nicht immer etwas über die Qualität der Karte aus. 

Immer mehr Kreditkartenanbieter auf dem deutschen Markt können mit günstigen Kreditkarten überzeugen. Teilweise werden diese Karten sogar kostenlos angeboten und stellen somit eine besonders günstige Optionen für Online-Einkäufe und Zahlungen aller Art dar. 

Doch, ob eine Kreditkarte gut, oder ob eine Kreditkarte billig und leistungsstark ist, muss an mehreren verschiedenen Faktoren ausgemacht werden. Deshalb macht es Sinn auch günstige Kreditkarten ausführlich zu vergleichen. So finden Sie garantiert die günstige Kreditkarte mit dem passenden Leistungsportfolio und Preis für Ihre Anforderungen.

Darauf sollte man bei günstigen Kreditkarten achten

Was eine günstige Kreditkarte auszeichnet und wie manche Anbieter in der Lage sind sehr umfangreiche Leistungspakete selbst für günstige Kreditkarten anzubieten, werden wir in der Folge analysieren. 

Lesen Sie weiter und erfahren Sie, wie günstige Kreditkarten im Vergleich zu Gold, Platin oder Premium Kreditkarten abschneiden. Lohnt es sich, vielleicht eher auf eine hochpreisige Karte umzusteigen oder ist die billigere Kreditkarte vielleicht sogar die bessere Wahl? 

Diese und viele weitere spannende Fragen werden wir in unserem Guide zu günstigen Kreditkarte für Sie beantworten und Ihnen dabei helfen, die beste günstige Kreditkarte zu finden.

Was macht eine Kreditkarte günstig?

Niedrige Gebühren: Erschwingliche Kreditkarten haben in der Regel niedrige oder gar keine Jahresgebühren sowie ermäßigte Gebühren für Überweisungen, Auslandszahlungen oder Bargeldabhebungen.

Günstige Zinssätze: Ein niedriger Zinssatz oder ein Einführungsangebot mit einem effektiven Jahreszins von 0% kann dazu beitragen, dass eine Kreditkarte günstig zu nutzen ist, da sie die Kosten für die monatliche Abrechnung bei Teilzahlungen reduziert.

Bonusprogramme: Viele preisgünstige Kreditkarten bieten Prämienprogramme, bei denen Sie für alltägliche Einkäufe Geld zurückbekommen, Punkte oder Meilen sammeln können. Diese Prämien können einen Teil der Kosten ausgleichen, die mit der Nutzung der Karte verbunden sind, so dass sie auf lange Sicht sogar Kosten sparen können.

Zusatzleistungen: Einige Kreditkarten bieten zusätzliche Leistungen, wie Versicherungen, an. Obwohl diese manchmal Geld kosten, kann es sein, dass Sie im Vergleich mit einer regulären Reiseversicherung Geld sparen und darüber hinaus bei allem Buchungen mit der Karte abgesichert sind.

Cashback, Prämien und Rabatte können Kreditkarte günstiger machen

Kreditkarten, die Cashback, Prämienprogramme und Rabatte anbieten, können einen Mehrwert bieten, der sie trotz Jahresgebühr erschwinglicher macht. Diese Vorteile können dazu beitragen, die Kosten für die Nutzung der Karte auszugleichen, insbesondere für diejenigen, die ihre Kreditkarte häufig für Einkäufe nutzen:

  • Cashback-Kreditkarten belohnen ihre Nutzer mit einem bestimmten Prozentsatz ihrer Ausgaben in Form von Bargeld oder Gutschriften. Für ausgabefreudige Kunden können sich diese Belohnungen schnell ansammeln und dazu beitragen, die Jahresgebühren auszugleichen.
  • Bei Kreditkarten mit Prämienprogrammen können Sie für Ihre Ausgaben Punkte oder Meilen sammeln, die gegen verschiedene Prämien wie Waren, Reisen oder Gutschriften eingelöst werden können. 
  • Einige Kreditkarten bieten exklusive Rabatte oder Zugang zu Sonderangeboten bei Partnereinzelhändlern, Restaurants oder Dienstleistern. Diese Rabatte können den Nutzern helfen, bei ihren regelmäßigen Einkäufen Geld zu sparen.

Bei der Bewertung von Kreditkarten ist es wichtig, den potenziellen Wert von Cashback, Prämienprogrammen und Rabatten zu berücksichtigen, um festzustellen, ob diese Vorteile die Gebühren der Karte aufwiegen. Für manche Menschen können diese Vorteile eine Karte mit einer Jahresgebühr günstiger machen als eine Karte ohne Gebühr, aber mit weniger Vorteilen.

Günstige Kreditkarten vs. Gold, Platin und Premium Kreditkarten

Im Vergleich zu Gold-, Platin- und Premium-Karten sind günstige Kreditkarten in der Regel niedrigere Jahresgebühren und Zinssätze. Dies kann sie zu einer kostengünstigeren Wahl für Personen machen, die ihre Ausgaben minimieren und sich auf die wesentlichen Kartenfunktionen konzentrieren möchten. Die DKB Visakarte und die Barclays Visa Kreditkarten sind zum Beispiel kostenlos erhältlich und bieten dennoch viele Vorteile.

Premium-Kreditkarten sind oft mit umfangreicheren Prämienprogrammen und zusätzlichen Vorteilen ausgestattet, z.B. Reisevorteile, Concierge-Service und einem höheren Kreditrahmen. Diese Zusatzleistungen können interessant für Personen sein, die mehr ausgeben und die Angebote der Karte voll ausschöpfen können, gehen jedoch meist mit höheren Jahresgebühren und Zinssätzen einher.

Generell sind billige Kreditkarten für ein breiteres Spektrum von Personen zugänglich, da sie im Vergleich zu teureren Karten oft weniger strenge Bonitätsanforderungen haben. Das macht sie zu einer interessanten Option für Personen mit eingeschränkter Kreditwürdigkeit.

Gold-, Platin- und Premium-Karten bieten oft ein höheres Maß an Kundenservice und können ein gewisses Prestige mit sich bringen, das mit ihrem Elitestatus verbunden ist. Dadurch ergeben sich teilweise Vergünstigungen bei Premium-Leistungen wie dem Zugang zu Flughafen Lounges. Entsprechend Ihrem Lebensstil, kann also auch eine Karte mit höherer Jahresgebühr letztendlich eine günstige Wahl sein.

Für wen sind günstige Kreditkarten geeignet?

Ob günstige Kreditkarten empfehlenswert sind, hängt von Ihren finanziellen Bedürfnissen, Ihren Ausgabengewohnheiten und Ihren persönlichen Vorlieben ab. Sie können allerdings für bestimmte Personen eine hervorragende Wahl sein, insbesondere wenn:

  • Sollten Sie Gebühren und Zinssätze möglichst gering halten wollen, können günstige Kreditkarten eine kosteneffektive Option sein, die Ihnen Zugang zu einem Kreditrahmen ermöglicht, ohne dass erhebliche Kosten anfallen.
  • Einige billige Kreditkarten haben weniger strenge Bonitätsprüfungen. Wenn Sie diese Karten verantwortungsbewusst nutzen, können Sie Ihre Kreditwürdigkeit im Laufe der Zeit verbessern oder ausbauen und auch Karten mit hohem Kreditlimit erhalten.
  • Wenn Sie nicht viel Geld mit Ihrer Kreditkarte ausgeben, kann eine günstige Karte mit einem einfachen Prämienprogramm vollkommen ausreichend sein. Teurere Karten mit höheren Prämien und Vergünstigungen sind die zusätzlichen Kosten möglicherweise nicht wert, wenn Sie deren Vorteile nicht in vollem Umfang nutzen werden.
  • Verreisen Sie nur selten oder benötigen Sie die Zusatzleistungen von Premium-Karten wie Concierge-Service oder Zugang zur Flughafen-Lounge nicht wirklich, ist eine günstige Kreditkarte sicherlich besser für Sie.
günstiger Kreditkarte

Verschiedene Personen = Verschiedenen Bewertung von günstiger Kreditkarte

Günstige Kreditkarten sind jedoch nicht für jeden die beste Wahl. Wenn Sie viel Geld ausgeben und die Vorteile, Boni und Zusatzleistungen von Premium-Kreditkarten in vollem Umfang nutzen, bieten diese teureren Optionen bestimmt einen Mehrwert. 

Günstige Kreditkarten sind nicht die ideale Wahl für Sie, falls Sie besonderen Wert auf ein höheres Maß an Kundenservice oder den mit Premium-Karten verbundenen Status legen.

Die günstigste Kreditkarte für eine Person muss somit nicht unbedingt die günstigste für eine andere sein, da die Ausgabengewohnheiten, die finanziellen Prioritäten und die Kreditvergangenheit unterschiedlich sind. Individuelle Präferenzen und Umstände beeinflussen die Gesamtwirtschaftlichkeit und Eignung einer Kreditkarte. Daher ist es wichtig, die eigenen Bedürfnisse sorgfältig zu prüfen, wenn man die günstigste Option auswählt.

Übersicht über verschiedene Gebührenarten

Kreditkarten sind mit einer Reihe von Gebühren verbunden, die die Kosten beeinflussen können. Im Folgenden finden Sie einen Überblick über die gängigsten Gebühren für Kreditkarten, die beeinflussen, ob es sich wirklich um eine billige Kreditkarte handelt:

  • Jährliche Gebühren: Diese Gebühren können sehr unterschiedlich ausfallen: Einige günstige Karten haben keine Jahresgebühr, während bei Premium-Karten mehrere hundert Euro pro Jahr anfallen können.
  • Zinssätze: Nutzen Sie die Ratenzahlungen Ihrer Revolving Card, dann müssen Sie Zinsen für den zur Verfügung gestellten Rahmenkredit bezahlen. Je günstiger die Zinsen, desto günstiger ist auch die Kreditkarte.
  • Umschuldungssgebühren: Möchten Sie einen Saldo von einer Kreditkarte auf eine andere übertragen, kann eine Überweisungsgebühr anfallen, in der Regel ein Prozentsatz des übertragenen Betrags. 
  • Gebühren für Bargeldabhebungen: Beim Abheben von Bargeld mit Ihrer Kreditkarte an einem Geldautomaten oder bei einer Bank abheben, kann eine Gebühr berechnet werden.
  • Gebühren für ausländische Transaktionen: Wenn Sie Ihre Kreditkarte für Einkäufe in Fremdwährungen oder im Ausland verwenden, kann eine Auslandseinsatzgebühr anfallen.
  • Gebühren für Zahlungsverzug: Leisten Sie die Mindestzahlung für Ihre Kreditkarte nicht fristgerecht, kann Ihnen eine Gebühr für Zahlungsverzug berechnet werden, was sich negativ auf Ihre Kreditwürdigkeit auswirken kann.
  • Gebühren für zurückgegebene Zahlungen: Wird eine Ihrer Zahlungen wegen unzureichender Deckung oder aus anderen Gründen zurückgebucht, kann eine Bearbeitungsgebühr fällig werden.

Durch das Beachten und Gegenüberstellen dieser unterschiedlichen Gebühren, können Sie beim Vergleich von Kreditkartenoptionen besser bewerten, ob es sich wirklich um eine günstige Kreditkarte handelt und eine fundierte Entscheidungen treffen. 

Die besten günstigen Kreditkarten: Verschiedene Kategorien

Hier finden Sie die besten günstigen Kreditkarten aus verschiedenen Kategorien im Vergleich.

Beste günstige Kreditkarte - Gesamtsieger

  1. 1
    Gebührenfrei - Advanzia Mastercard Gold
  2. 2
    awa7 Visa
  3. 3
    Extrakarte Novum Bank
  4. 4
    C24 Mastercard
  5. 5
    DKB Debitkarte
1.

Gebührenfrei - Advanzia Mastercard Gold

Gebührenfrei Advanzia Mastercard Gold

Die Advanzia Mastercard Gold ist die perfekte Kreditkarte für Kreditkarteneinsteiger in Deutschland, darunter Studenten, Selbstständige und Arbeitslose. Sie bietet eine kostenfreie Jahresgebühr, keine Auslandstransaktionsgebühren und kostenlose Bargeldabhebungen weltweit.

Kreditzinsen 20,63 %
Effektiver Jahreszins 24,63 %
Jahresgebühr 0 €
Max. Kreditlimit 0 €
Beantragen
2.

awa7 Visa

awa7 visa

Awa7 Visa bietet niedrige Gebühren, darunter 5 % Rabatt auf Reisen. Mit der Karte erhalten alle Neukunden 3 Monate ohne Zinsen und die Möglichkeit, die Karte über Google Pay und Apple Pay mit dem Mobiltelefon zu verbinden. Mit der Karte kann sogar mit dem Mobiltelefon bezahlt werden, bevor die physische Karte zu Ihnen nach Hause geliefert wird.

Kreditzinsen 20,12 %
Effektiver Jahreszins 22,08 %
Jahresgebühr 0 €
Max. Kreditlimit 2 000 €
3.

Extrakarte Novum Bank

Extrakarte Novum Bank

Die Extrakarte Kreditkarte bietet einen maximalen Kreditrahmen von 1.500 € und eine monatliche Rückzahlungsoption für bis zu 3.000 € ohne Jahresgebühr. Sie kann weltweit bei über 70 Millionen Akzeptanzstellen eingesetzt werden.

Kreditzinsen 18,32 %
Effektiver Jahreszins 19,90 %
Jahresgebühr 0 €
Max. Kreditlimit 2 500 €
Beantragen
4.

C24 Mastercard

C24 Mastercard

Wer günstige Karten- und Bankingoptionen sucht, sollte unbedingt auch einen genaueren Blick über Neobanken werfen. C24 ist auch eine solche Neobank, welche von Check24 2020 auf den Markt gebracht wurde. Wählen Sie hiermit eine günstige und leistungsstarke Option, die Ihnen auch eine deutsche IBAN und eine kostenlose Karte zur Verfügung stellt. Wie viel Sie bezahlen, und welche Leistungen Sie bekommen kommt dabei ganz auf Ihr Abonnement an.

Kreditzinsen 0,00 %
Effektiver Jahreszins 0,00 %
Jahresgebühr 0 €
Max. Kreditlimit 0 €
Beantragen
5.

DKB Debitkarte

DKB Debitkarte

Der perfekte Begleiter für den alltäglichen Zahlungsverkehr: Mit der DKB Debitkarte und dem zugehörigen Girokonto der DKB sind Sie für alle Situationen Ihres Alltags gerüstet. Benutzen Sie das Konto als Ihr Gehaltskonto, erhalten Sie noch weitere Vorteile, wie gebührenfreies Bargeld im Ausland und gebührenfreies Bezahlen in Fremdwährung.

Kreditzinsen 0,00 %
Effektiver Jahreszins 0,00 %
Jahresgebühr 0 €
Max. Kreditlimit 0 €
Beantragen

Beste günstigste Kreditkarte mit Cashback

  1. 1
    Payback American Express
  2. 2
    Santander BestCard Basic
  3. 3
    Curve Black
1.

Payback American Express

Payback American Express

Die Payback American Express Kreditkarte ist kostenlos erhältlich und bietet für alle Einkäufe Payback-Punkte, die gegen eine Vielzahl von Prämien, darunter auch Miles & More-Meilen, eingelöst werden können. 

  • Payback-Punkte für alle Einkäufe

  • Punkte können gegen Miles & More-Meilen eingelöst werden

  • 90 Tage Rückgaberecht auf Einkäufe

Beantragen
2.

Santander BestCard Basic

Santander BestCard Basic

Diese Karte ist eine der wenigen Kreditkarten, die dauerhaft gebührenfrei ist. Sie bietet bis zu vier kostenlose Bargeldabhebungen pro Monat weltweit sowie kostenlose Zahlungen in Euro innerhalb Deutschlands und der Eurozone. 

  • 1% Cashback beim Tanken (bis zu 200 Euro pro Monat)

  • 5% Cashback bei Buchungen über die Urlaubsplus GmbH

  • Keine Jahresgebühr

Beantragen
3.

Curve Black

Curve Black

Die Curve Card & Account ist eine kostenlose Kreditkarte, mit der Sie mehrere Karten zu einer einzigen kombinieren können. Sie bietet einen Cashback-Bonus von 1 % im ersten Monat und ist bis zu einem Betrag von 550 Euro pro Monat frei von Auslandsgebühren. 

  • Cashback bei ausgewählten Händlern, z.B. bis zu 3 % bei Amazon

  • Sofortige Benachrichtigungen für jede Transaktion

  • Erweiterte Verschlüsselung und Tokenisierung für mehr Sicherheit

Beantragen

Beste günstige Reisekreditkarte

  1. 1
    American Express Gold
  2. 2
    Deutschland Kreditkarte Gold
  3. 3
    Hilton Honors Kreditkarte
1.

American Express Gold

American Express Gold

Diese beliebte Karte bietet einen großzügigen Willkommensbonus, ein umfassendes Versicherungspaket und die Möglichkeit Prämienpunkte zu sammeln.

Kreditzinsen 5,00 %
Effektiver Jahreszins 5,00 %
Jahresgebühr 144 €
Max. Kreditlimit 0 €
Beantragen
2.

Deutschland Kreditkarte Gold

Deutschland-Kreditkarte Gold

Die Deutschland Kreditkarte Gold ist eine echte Kreditkarte mit einem weltweit einsetzbaren Kreditrahmen, Cashback und Reiseversicherung und ist damit ideal für Vielreisende.

Kreditzinsen 18,12 %
Effektiver Jahreszins 26,88 %
Jahresgebühr 45 €
Max. Kreditlimit 0 €
3.

Hilton Honors Kreditkarte

Hilton Honors

Wer komfortabel reisen möchte, benötigt ein gutes Hotel. Mit der Hilton Honors Kreditkarte sammeln Sie nicht nur wertvolle Punkte, welche Sie in tolle Prämien umtauschen können, sondern werden auch automatisch Gold-Mitglied. Damit können Sie Upgrades und Extra-Leistungen erwarten sowie ein noch wärmeres Willkommen in jedem Hotel der Hilton Gruppe. Liegt Ihr Jahresumsatz über 20.000 € mit der Karte, erhalten Sie automatisch den Diamant-Status, mit dem Sie sogar Suiten als Upgrade bekommen können.

Kreditzinsen 8,56 %
Effektiver Jahreszins 8,90 %
Jahresgebühr 48 €
Max. Kreditlimit 0 €
Beantragen

Günstige Visa Karte vs. günstige Mastercard vs. günstige American Express Kreditkarte

Visa, Mastercard und American Express bieten alle günstige Kreditkarten mit unterschiedlichen Vorteilen an. Visa wird weltweit akzeptiert und bietet je nach ausstellender Bank eine Reihe von Optionen. 

Mastercard ist ebenfalls weit verbreitet und bietet Vergünstigungen wie Rabatte bei Reisen und Einkäufen. American Express bietet Premium-Vorteile wie Zugang zu exklusiven Veranstaltungen und einen erstklassigen Kundenservice. Welche Kreditkarte der Anbieter besser für Sie ist, hängt von den Ihren individuellen Bedürfnissen ab. 

Am besten vergleichen Sie die Optionen und Vorteile der einzelnen Karten, um die günstige Mastercard, Visakarte oder Amex zu finden, die am besten zu Ihrem Lebensstil passt.

Günstige Visa Karte vs. günstige Mastercard vs. günstige American Express Kreditkarte

Wie man günstige Kreditkarten vergleicht und die richtige Karte findet

Beim Vergleich von günstige Kreditkarten, sollten Sie unbedingt die folgenden Faktoren berücksichtigen, um sicherzustellen, dass Sie die beste Karte für Ihre Ausgabengewohnheiten auswählen. Hier finden Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, die Ihnen hilft, die richtige Karte zu finden:

  1. Ermitteln Sie Ihre Bedürfnisse: Legen Sie fest, was Sie von einer Kreditkarte erwarten, z.B. eine niedrige Jahresgebühr, günstige Zinssätze oder bestimmte Prämien und Vorteile.
  2. Recherchieren Sie die verfügbaren Optionen: Studieren Sie Online-Ressourcen wie Kreditkarten360.com und besuchen Sie die Websites von einzelnen Banken, die interessant erscheinen, um ausführliche Informationen über verschiedene Kreditkartenoptionen zu erhalten.
  3. Vergleichen Sie Gebühren und Zinssätze: Prüfen Sie die Jahresgebühren, Zinssätze und alle zusätzlichen Kosten, die mit einer Karte verbunden sind. Halten Sie nach Karten, die niedrige Gebühren und günstige Zinssätze Ausschau, um die Kosten bestmöglich zu minimieren.
  4. Berücksichtigen Sie Prämienprogramme: Wenn Ihnen Prämien wichtig sind, vergleichen Sie die von den einzelnen Karten angebotenen Prämienprogramme, wie z.B. Cashback, Punkte oder Meilen sammeln. Überlegen Sie, inwieweit die einzelnen Programme mit Ihrem Zahlungsverhalten vereinbar sind.
  5. Beurteilen Sie zusätzliche Vorteile: Einige günstige Kreditkarten bieten zusätzliche Vorteile, wie z.B. Reisevergünstigungen oder Einkaufsschutz, und Versicherungen. Überlegen Sie, wie wichtig diese Leistungen für Sie sind und ob sie zusätzliche Gebühren oder Kosten rechtfertigen.
  6. Prüfen Sie die Antragsvoraussetzungen: Vergewissern Sie sich, dass Sie die Bonitätsanforderungen für die von Ihnen gewählte Karte erfüllen, da einige Karten höhere Bonitätsschwellen haben können. Erschwingliche Kreditkarten haben in der Regel weniger strenge Anforderungen, so dass sie für einen größeren Personenkreis zugänglich sind.
  7. Beantragen Sie die Karte: Sobald Sie eine Karte gefunden haben, die Ihren Bedürfnissen entspricht, stellen Sie entweder online oder persönlich einen Antrag. Bereiten Sie sich darauf vor, persönliche und finanzielle Informationen anzugeben, z.B. Angaben zu Ihrer Beschäftigung, Ihrem Einkommen und Ihre Schufa-Auskunft.
  8. Überwachen Sie die Nutzung Ihrer Kreditkarte: Behalten Sie nach Erhalt Ihrer Karte Ihre Ausgaben im Auge und leisten Sie pünktliche Zahlungen, um Säumnisgebühren zu vermeiden und Ihre Kreditwürdigkeit zu erhalten.

Fazit: Die beste günstige Kreditkarte finden

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass es bei der Suche nach der besten günstigen Kreditkarte wichtig ist, Faktoren wie Jahresgebühren, Zinssätze, Prämienprogramme und Zusatzleistungen wie Reiseversicherungen zu berücksichtigen. 

Jeder Kreditkartenanbieter hat seine eigenen Stärken und Schwächen. Visa bietet ein großes Zahlungsnetzwerk, Mastercard starke Prämienprogramme und American Express umfassende Zusatzleistungen. 

Letztlich hängt die beste Wahl einer billigen Kreditkarte von Ihren persönlichen Anforderungen ab. Es kann jedoch hilfreich sein, verschiedene Optionen zu vergleichen und dabei die Kosten und Gebühren mit den angebotenen Leistungen zu vergleichen, um eine besonders preiswerte Kreditkarte zu finden.

FAQ - Günstige Kreditkarten

Welche Kreditkarte ist wirklich kostenlos?
Welche Kreditkarte ist die günstigste und beste?
Wo ist es am einfachsten, eine Kreditkarte zu bekommen?
Was sind die Vorteile einer günstigen Kreditkarte?
Wie vermeide ich hohe Zinssätze bei einer günstigen Kreditkarte?
Wo kann ich eine günstige Kreditkarte bekommen?

Seit 2020 ist Florian Fratzscher der führende Kreditkartenexperte bei Kreditkarten360.de. Mit einem Abschluss im Finanzwesen und einer Leidenschaft für Investitionen hat er sich als unverzichtbarer Teil des Teams etabliert.
Lieblingskreditkarten: Globale Kreditkarten mit flexiblen Reisevorteilen und Premium-Optionen mit hohem Mehrwert. z.B. Hanseatic GenialCard Gold oder Bank Norwegian Kreditkarte

Zuletzt aktualisiert: Mar 12, 2024