Eigenschaften

Einführung

Praktische Reisekreditkarte mit zusätzlicher Versicherungspaket. Bonuspunkte bei Hilton sammeln und gegen wertvolle Prämien, Upgrades etc. eintauschen.

Vorteile

  • Kostenlose Bargeldabhebungen in Deutschland und im Ausland
  • Hotelvergünstigungen und Upgrades
  • Mit Apple Pay per Smartphone zahlen
  • Hilton Gold Status inklusive
  • 2 Prämienpunkte pro 1 Euro Ausgaben

Nachteile

  • Ohne DKB Girokonto nicht so gut wie ohne
  • Hohe Gebühren ohne DKB Konto

Anforderungen

  • Mindestens 18 Jahre alt
  • Monatliches Einkommen

Einzelheiten

Kartentyp Kreditkarte
Zahlungsnetzwerk Visa
Jahresgebühr 48 €
Altersbeschränkung 18
Kreditzinsen 8,56 %
Effektiver Jahreszins 8,90 %
Fremdwährungsgebühren 0 %
Bargeldabhebungsgebühren 0 %

Hilton Honors Kreditkarte im Test

Die Hilton Honors Kreditkarte wird in Partnerschaft mit der Deutschen Kreditbank (DKB) ausgegeben. Das Spannende an der Kreditkarte mit Bonus ist der automatische Hilton Gold Status, der einem eine Vielzahl von Upgrades bietet. Mit der Rewards-Kreditkarte von Hilton können zusätzlich Punkte gesammelt werden, die gegen Leistungen der Hotelkette eingetauscht werden können. hierbei handelt es sich um Zimmerupgrades, ein kostenloses Frühstück oder Ähnliches.

Wer also nach einer praktischen Kreditkarte sucht, die einem allerlei Vergünstigungen beim internationalen Hotelanbieter bietet, findet hier eine spannen Option, um im Urlaub zu sparen.

Doch nicht nur die Hilton spezifischen Leistungen können sich sehen lassen. Die günstigen Gebühren machen die Hilton Honors Kreditkarte zum perfekten Reisebegleiter und sind somit eine interessante Reisekreditkarte für Privat- oder Geschäftskunden.

Alleine durch die Beantragung erhält man 5.000 Hilton Honors Prämien-Punkte, die in vielen Fällen sogar schon für eine erste kostenlose Übernachtung ausreicht. Für alle, die die Vorteile eines exklusiven Hotelbonusprogrammes nutzen wollen, ist die Hilton Honors Card deswegen sicherlich eine hervorragende Wahl. Vor allem, wenn man bedenkt, dass es nicht viele andere Alternativen auf dem deutschen Kreditkartenmarkt gibt.

Ist die Hilton Honors Kreditkarte deswegen direkt eine der besten Kreditkarten? Lesen Sie weiter und finden Sie heraus, welche Vor- und Nachteile für oder gegen die Hilton Visakarte sprechen. Im Kreditkarten-Vergleichs-Test gehen wir auf alle wichtigen Aspekte eine und Sie können eine gut informierte Entscheidung treffen.

Hilton Honors Kreditkarte: Zinsen, Kosten und Gebühren

Die Hilton Honors Kreditkarte kostet 4€ monatlich oder 48€ pro Jahre. Das umfangreiche optionale Reise-Versicherungspaket kostet zusätzlich 35€ pro Jahr. Sehr praktisch, dass es individuell zu buchbar ist und nicht zwangsläufig Teil des Angebotes ist. So können Sie selbst entscheiden, welche Leistungen Sie brauchen und dadurch bares Geld sparen.

Eine zusätzliche Partnerkarte ist für 36€ pro Jahr erhältlich und bietet natürlich auch sofort den begehrenswerten Hilton Gold Status. Wenn Sie jährlich 20.000 Euro umsetzen mit den beiden Karten, dann werden Sie automatische auf den Diamond Status angehoben, der noch weitere spannende Vorteile bietet.

Die Hilton Honors KReditkarte ermöglicht Ihnen natürlich die weltweite bargeldlose Zahlung. Auch online sind alle Zahlungen kostenlos, solange sie in Euro sind. Wenn Sie in nicht Euro-Währungen bezahlen wollen, dann werden 1,95% des verfügten Betrages fällig.

Das Kartenlimit wird anhand Ihrer gegenwärtigen Bonität festgelegt. Ein fester, allgemeingültiger Betrag besteht somit nicht. Sollten Sie zu einem späteren Zeitpunkt ein höheres Limit benötigen, können Sie dieses bei der DKB beantragen.

Wenn Sie Kontaktlos-Zahlungen bis 50 Euro nutzen, können Sie noch schneller bezahlen, denn ein PIN oder eine Unterschrift bezahlen, sind unterhalb dieses Betrages nicht nötig.

Bargeldabhebungen sind kostenlos, wenn Sie neben der Hilton Honors Kreditkarte auch das kostenlose Girokonto der DKB nutzen. Ohne Girokonto werden allerdings Gebühren fällig. Mit 3% und mindestens 5€ im Inland und zusätzlich noch weiteren 1,95% im Ausland, also in Fremdwährungen, wird es dann jedoch recht teuer. Es lohnt sich also, das DKB Konto gleich auch zu beantragen.

Mit der Hilton Honors Kreditkarte erhalten Sie Flexibilität für alle Fälle, denn Sie können Ihre monatlichen Rückzahlungsbeträge selbst auswählen. Sollte also eine größere Anschaffung oder ein Urlaub anstehen, können Sie sich für flexible Teilzahlungen entscheiden. So können Sie besser planen und Ihren finanziellen Spielraum vergrößern. Sie bestimmen dabei selbst, welchen Betrag Sie monatlich zurückzahlen wollen.

Eine Teilzahlung können Sie direkt beim Hilton Honors Credit Card Service beantragen, die Zinsen für die Teilzahlungen betragen dabei 8,90% und werden Ihnen monatlich in Rechnung gezahlt. Achten Sie allerdings darauf, dass durch die Teilzahlungen zusätzlich Kosten entstehen. Eine dauerhafte Nutzung des Mini-Kredites ist deshalb nicht anzuraten.

Musterrechnung:

Monatlicher Verfügungsrahmen beträgt 1.500 Euro

Monatliche Teilzahlung von 10 % des Rechnungssaldos oder Einzugsbetrag in Höhe von 150 Euro

Zinsen belaufen sich dann auf 132,16 Euro pro Jahr

Effektiver Jahreszins von derzeit 8,90 % p. a.

Sollzinssatz von 8,56 % p. a.

Hilton Honors Kreditkarte: Vorteile

Die Vorteile de Hilton Honors Kreditkarte könne sich sehen lassen. Vor allem, da es sich um eine der wenigen Kreditkarten mit Hotelprogramm auf dem deutschen Markt handelt. Das bedeutet, dass Sie mit jeder Zahlung Ihrer Kreditkarte gleichzeitig Punkte sammeln, die Sie zu einem späteren Zeitpunkt gegen Leistungen bei Hilton eintauschen können. So können Sie sich schnell kostenlose Übernachtungen und Upgrades sichern.

Vor allem in Kombination mit dem DKB Girokonto wird die Hilton Honors Karte zur idealen Kreditkarte für Reisen. Denn dann profitieren Sie weltweit von kostenlosen Bargeldabhebungen, können überall einfach und bequem bargeldlos zahlen und den Reise Assistenz-Service 24h täglich nutzen.

Als Besitzer der Hilton Honors Kreditkarte erhalten Sie automatisch den Hilton Gold Status, der Ihnen eine Vielzahl von Vorteilen bietet:

  • Garantierte Ermäßigungen
  • 80% der Punkte für kostenfreie Übernachtungen
  • Keine Resort Gebühren auf Prämienaufenthalte
  • Digitaler Check-in
  • Kostenfreier Aufenthalt für zweiten Gast
  • Späterer Check-out
  • Punktetransfer
  • 5. Standardübernachtung = 1 Prämienübernachtung
  • Freie Zimmerupgrades
  • Kostenfreies Frühstück
  • Unbegrenzte Meilenstein Boni

Ab 20.000€ jährlichen Ausgaben steigen Sie automatisch in den Diamond Status auf, hier erhalten Sie zusätzlich folgende Leistungen:

  • Zugang zur Executive Lounge
  • Verlängerung des Diamond Status
  • 48-Stunden-Zimmergarantie
  • Elite Status verschenken

Vor allem das Punkte sammeln ist ein wichtiger Aspekt der Hilton Honors Kreditkarte. So können Sie mit jeder Zahlung wertvolle Hilton Honors Bonuspunkte sammeln. Jeder Euro, den Sie ausgeben, wird Ihnen mit 2 Hilton Honors Punkten gutgeschrieben.

Dabei können Sie die Punkte für kostenfreie Aufenthalte in Hilton Hotels nutzen, Sie können Bonuspunkte und Geld für Hotelnächte kombinieren, haben Zugang zu einzigartigen Erlebnissen. Gleichzeitig profitieren Sie von Reise und Transportvergünstigungen, Shopping- und Restaurantangeboten und Zugang zu günstigen Meeting und Events.

Ein zusätzliches Reise-Versicherungspaket kann Sie während Ihrer Reise schützen. Die Kosten hierfür betragen 35€ dabei sind viele praktische Versicherungen für Ihre Reise enthalten. Diese stellen wir Ihnen weiter unten genauer vor.

Die Hilton Honors Kreditkarte nutzt modernste Technologien. So könne Sie die Kreditkarte ganz einfach bei Apple Pay hinterlegen und ohne Weiteres Ihr Smartphone für allerlei Zahlungen nutzen.

Hilton Honors Kreditkarte: Nachteile

Die Nachteile der Hilton Honors Karte sind mehr oder weniger zu vernachlässigen. Vor allem, wenn Sie gleichzeitig ein DKB Girokonto nutzen, sind die Konditionen ausgezeichnet. Sollten Sie aber keine DKB Konto haben bzw. beantragen wollen, dann sind die Bargeldabhebungsgebühren oder Fremdwährungsgebühren doch recht hoch. Deshalb unser Tipp: Immer auch das DKB Konto mitnutzen.

Alle Nachteile der Hilton Honors Kreditkarte:

  • Ohne DKB Girokonto nicht so gut wie ohne
  • Hohe Gebühren ohne DKB Konto

Hilton Honors Kreditkarte: Alle Vorteile auf einen Blick

Die Vorteile der Hilton Honors Kreditkarte liegen ganz klar auf der Hand und können rundum überzeugen. Für Menschen, die gerne reisen und sich mit dem Angebot der Hotelkette anfreunden können, stehen tausende Hotels weltweit zur Verfügung, die durch die Kreditkarte günstiger genutzt werden können. DEr Gold Status gibt einem alleine schon viele praktische Vorteile. Darüber hinaus sammelt man mit jeder Kreditkartenzahlung Hilton Honors Punkte, die weltweit gegen vergünstigte Leistungen und Upgrades eingetauscht werden können. Nutzt man gleichzeitig ein DKB Girokonto gelten folgende Vorteile für Sie.

  • Kostenlose Bargeldabhebungen in Deutschland und im Ausland
  • Keine Fremdwährungsgebühren
  • 2 Prämienpunkte pro 1 Euro Ausgaben
  • Hilton Gold Status inklusive
  • Ab 20.000€ Ausgaben automatische Diamond Status
  • Hotelvergünstigungen und Upgrades
  • Reiseversicherungen optional erhältlich
  • Mit Apple Pay per Smartphone zahlen

Hat die Hilton Honors Kreditkarte Versicherungen?

Die Hilton Honors Kreditkarte hat in Ihrer Basisversion keine zusätzlichen Versicherungen. Für einen Mehrpreis von 35€ können Sie allerdings ein umfassendes Versicherungspaket erhalten. Somit wird die Hilton Kreditkarte zum idealen Reisebegleiter.

Wenn Sie sich für das Extra Paket an Sicherheit entscheiden, dann bekommen Sie und Ihre Familie einen umfassenden Schutz an auf Reisen. Dieses umfasst eine Auslandsreisekrankenversicherung. Der Versicherungsschutz gilt für Sie und alle Familienmitglieder für Auslandsreisen von bis zu 90 Tagen. Im Krankheitsfall werden Ihre alle Aufwendungen für notwendige ärztliche Behandlungen und Medikamente bezahlt. Kosten für einen Krankenhausaufenthalt und einen Krankenrücktransport sind auch versichert. Sie Sind weiterhin für bis zu 20 Millionen Euro an Kosten versichert.

Eine Reiserücktrittsversicherung und eine Reiseabbruchversicherung sind auch im Preis enthalten. Alle mit der Hilton Honors Kreditkarte bezahlten Buchungen sind dadurch abgedeckt. Hier werden Stornokosten für Hotelzimmer etc. bis zu 5.000€ pro Reise erstattet. Die Selbstbeteiligung beträgt hierbei 10% oder mindestens 100 Euro.

Sollten Sie einen Mietwagen buchen, profitieren Sie von der Mietwagen Vollkaskoversicherung. Dieser gilt automatisch beim Abschluss eines Mietvertrages und der Bezahlung mit der Hilton Honors Karte. Es werden im Schadensfall bis zu 75.000€ erstattet.

In Zeiten von Covid-19 ist eine Quarantäneversicherung besonders praktisch. Hier werden bis zu 3.500€ der unerwarteten Kosten einer Quarantäne, also z.B. Hotelzimmer, Umbuchungen, oder verpasste Events erstattet.

Bewertung der Hilton Honors Kreditkarte

Die Hilton Honors Kreditkarte ist besonders auf dem deutschen Markt, denn es gibt ansonsten kaum Alternativen, mit denen man Prämienpunkte bei Hotels sammeln kann oder sogar gleiche einen erhöhten Status genießt. Vor allem in Kombination mit einer DKB Girokonto wird die Hilton Honors Card zu einer genialen Reisekarte. Günstige Gebühren und eine ansprechende Jahresgebühr sprechen sicherlich für die Anschaffung der Kreditkarte.

Ohne das DKB Konto sind der internationale Zahlungsverkehr oder auch Bargeldabhebungen relativ teuer, deswegen ist die Eröffnung eines DKB Kontos anzuraten, wenn man die Hilton Honors Karte verwenden will.

Neben der Kreditkarte kann zusätzlich auch ein umfangreiches Versicherungspaket dazu gebucht werden. Praktisch daran ist, dass man es nur auswählen kann, aber nicht muss.

Somit erhalten Sie mit der Hilton Honors Kreditkarte einen praktischen Reisebegleiter, der viel Vorteile und Boni bei der internationalen Hotelkette bietet. Für Vielreisende also sicherlich eine interessante Option bei der Wahl der passenden Kreditkarte.

Kunden Bewertungen

0,0 Durchschnittliche Bewertung
Was ist Ihre Meinung zur Hilton Honors Kreditkarte?