Einführung

Tolle Reisekreditkarte mit dauerhaft niedrigen Gebühren und Zinsen. Weltweit überall günstig und einfach Geld abheben und komfortabler reisen.

Vorteile

  • Günstig
  • Niedrige Zinsen
  • Reiseversicherung optional

Nachteile

  • Jahresgebühr
  • Höhere Übertragungskosten

Anforderungen

    Einzelheiten

    Kartentyp: Kreditkarte
    Translate: Network: Mastercard
    Jahresgebühr: 99 €
    Altersbeschränkung: 18
    Kredit Zinsen: 16,99 %
    Max. kredit: 0 €
    Wechselkursgebühr: 0,00 %

    Die Barclaycard Platinum Double

    Jeder kennt die Barclaycard Platinum Double, aber sie ruht sich nicht auf ihrem Ruf aus.

    Sie bietet nach wie vor marktführende 0%ige Einführungspreise für Kreditkarten, und diese Platinum Card ist eines ihrer attraktivsten Angebote. Sie zahlen 27 Monate lang keinerlei Zinsen für Neukäufe oder Guthabenübertragungen.

    Diese Barclaycard bietet eine kombinierte Kreditkarte für den Kauf mit 0% Zinsen und Guthabenübertragungen mit einer der längsten Einführungsperioden von 27 Monaten. Außerdem bietet sie exklusive Einsparungen bei Live-Veranstaltungen mit Barclaycard Entertainment. Achten Sie jedoch auf die Guthabenübertragungsgebühr, denn diese liegt am oberen Ende der Skala. Ansonsten handelt es sich um ein wahres Platin-Angebot.

    Kreditzinssatz

    Die Karte ist kostenlos. Dies bedeutet, dass Sie keine Kartengebühr bezahlen.

    Da die Rechnung jeden Monat beglichen wird, fallen hier nur Gebühren an, wenn die Zahlungen zu spät getätigt werden.

    Die weiteren Zinsen und Gebühren umfassen die folgenden:

    Jahresprozentsatz (APR) für Einkäufe: 0% einleitender effektiver Jahreszins für die ersten 15 Monate.

    Danach beträgt Ihr effektiver Jahreszins 12,99% bis 23,99%, basierend auf Ihrer Kreditwürdigkeit und anderen Faktoren, die zum Zeitpunkt der Kontoeröffnung festgelegt wurden. Dieser effektive Jahreszins variiert je nach Markt auf der Grundlage des Leitzinses.

    Effektiver Jahreszins für Bilanztransfers: 0% Einführungs-APR für die ersten 15 Monate für Guthabenüberweisungen, die innerhalb von 60 Tagen nach Kontoeröffnung beantragt werden.

    Danach beträgt Ihr effektiver Jahreszins für diese Transaktionen und alle anderen Guthabenübertragungsanträge, sofern diese akzeptiert werden, 12,99% bis 23,99%, je nach Ihrer Kreditwürdigkeit und anderen Faktoren.

    Effektiver Jahreszins für Barvorschüsse: 25.24%
    Dieser effektive Jahreszins variiert je nach Markt auf der Grundlage der Prime Rate.

    Vorteile

    Die Barclaycard Platinum Double ist eine leistungsstarke Kreditkarte, die eine breite Palette an Extras bietet.

    Diese umfassen:

    • Großzügige Einführungsrate von 0% bei Einkäufen – 27 Monate zinsfreier Ausgaben sollten für die eifrigsten Käufer ausreichen, die bestrebt sind, ihren Saldo auszugleichen, bevor der volle effektive Jahreszins in Kraft tritt.
    • Langwierige Saldo-Übertragungsrate – Wenn Sie Ihr bestehendes Kreditkartenguthaben übertragen, gibt Ihnen Barclaycard ganze 27 Monate Zeit, um Ihre Kredite zinsfrei zurückzuzahlen. Perfekt für Menschen, die mit teuren Kartenschulden zu kämpfen haben.
    • Unterhaltsame Extras – Neue Kunden erhalten auch Barclaycard Entertainment, das jedes Jahr vergünstigte Tickets für mehr als 3.500 Live-Veranstaltungen, exklusive Festivalvorverkäufe und Vergünstigungen bei Speisen und Getränken an den Veranstaltungsorten bietet, wenn Sie mit Ihrer Barclaycard bezahlen.
    •  Barclays bietet eine Online-Berechtigungsprüfung, die Ihnen vor der Anmeldung zeigt, wie wahrscheinlich es ist, dass Sie akzeptiert werden, ohne dass das Ergebnis Ihre Kreditwürdigkeit beeinträchtigt. Beantragen Sie die Online-Bewerbung in drei einfachen Schritten, und im Falle einer Genehmigung könnten Sie Ihre Barclaycard innerhalb von fünf Arbeitstagen erhalten.

    Nachteile

    Trotz der vielen Vorteile kommt auch die Barclaycard Platinum Double, wie jede Karte, mit ein paar Nachteilen.

    Dazu gehören:

    • Knappe Frist für Bilanztransfers – Bilanztransfers müssen innerhalb von 60 Tagen erfolgen, um in den Genuss des 0%-Angebots zu kommen. Das ist für die meisten Menschen ausreichend, obwohl viele Anbieter Ihnen 90 Tage gewähren.
    • Hohe Guthabenübertragungsgebühr – Der Nachteil der meisten Guthabenübertragungskarten ist, dass Sie eine Gebühr von 3% des Guthabens bezahlen müssen, das Sie übertragen. Bei 3% kostet das 30 Euro pro 1.000 Euro Schulden, und die Kosten von Barclaycard sind sogar noch höher.

    Ihre enthaltenen Vorteile auf einen Blick:

    • Großzügige Einführungsrate von 0% bei Einkäufen – 27 Monate zinsfrei Geld ausgeben
    • Langwierige Saldo-Übertragungsrate
    • Unterhaltsame Extras –  an vielen Standorten und in vielen Bereichen
    •  Schnelle Online-Berechtigungsprüfung- volle Transparenz
    • Kostenlose Bargeldabhebungen weltweit
    • Kostenlose Zahlungen weltweit
    • Reiserücktritts-Versicherung
    • Auslandsreise-Krankenversicherung
    • Mietwagenvollkasko-Versicherung
    • keine Jahresgebühr im ersten Jahr

    Zusammenfassende Bewertung der Barclaycard Platinum Double:

    Die Barclaycard Platinum Double ist eine der besten und zudem günstigsten Reisekreditkarten auf dem Markt.

    Kaum eine andere Kreditkarte bietet eine so tolle Mischung aus niedrigen Abhebungsgebühren, auch in Fremdwährung sowie umfangreiche Versicherungsleistungen, die meist auch noch weitgehend frei von Selbstbehalten sind.

    Die Jahresgebühr ist mit 99 Euro ab dem 2. Jahr moderat, zumal Sie auch bis zu drei kostenlose Partnerkarten mit identischen Leistungen erhalten. Eine sehr leistungsstarke Kreditkarte für Vielreisende.